17 Kommentare zu “Unterwegs im Blauen Land…

    • Danke, lieber Jürgen. Bilder habe ich recht viel gemacht, aber die Wegstrecke war recht überschaulich, mehr als zwei Kilometer werden’s nicht gewesen sein. 😉 War aber nach der heftigen Erkältung völlig ausreichend.

  1. Wie wunderschön – und den Rotmilan hast du gar nicht erwähnt, muss ich meinem Vater zeigen, er vermutet einen neuen Waldbewohner, ist sich aber nicht sicher 🤔😊

    • Lieben Dank! <3 Im Blauen Land habe ich in diesem Sommer viele Rotmilane gesehen, auch Habichte, Bussarde und Falken. Wie's scheint, hat sich in den vergangenen Jahren die Raubvogelpopulation zumindest in Südbayern wieder erfreulich erholt.

  2. Schön, dass es Dir wieder besser geht und du Dich auf Tour begeben hast. Wunderschöne Fotos hast Du wieder mitgebracht. Der Rotmilan wohnt hier ja auf dem Nachbargrundstück, aber ein Foto ist mir noch nicht gelungen. Da könnte ich glattweg neidisch werden.

    • Danke, liebe Hedwig. 🙂 Es war eine solche Freude, endlich wieder unterwegs zu sein.
      Ich drücke dir ganz, ganz fest die Daumen, dass dir der Rotmilan bald ganz langsam vor die Linse schweben wird. 😉

    • Ach, das hat so gut getan! 🙂 Gestern war ich auch wieder sehr ausgiebig auf Achse. Und vielleicht wird es mich morgen vor einer ziemlich anstrengenden Arbeitswoche noch einmal ins Blaue Land verschlagen. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.