14 Kommentare zu “Boarische Viechereien…

    • Anscheinend ist die Wohnung frei, ja. Ich überprüfe seit einer Weile schon die Nistkästen im Alten Nördlichen Friedhof, und es scheinen alle leer zu stehen. Aber vielleicht täuscht das auch, und ich bin bis jetzt immer zur falschen Zeit daran vorbei gekommen.

  1. Klasse Bild! Sag mal, gibt’s bei Dir eigentlich auch noch rote Eichhörnchen oder nur die grauen? Bei uns hab ich gar keine mehr in freier Wildbahn gesehen, in Berlin und in Bonn rote. Ich wünsch Dir ein wunderfeines Wochenende! Lieben Gruß aus dem Pommerschen PlattLand vom ollen grauen Wolf.

    • Bei uns gibt es sowohl dunkle als auch rote Oachkatzln. 😉
      Hab du auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße aus München

        • Der Regen hat vor kurzem hier eingesetzt. Nächtlichen Niederschlag finde ich schön, von mir aus könnte es jede Nacht fleißig regnen, denn dann würde sich die Szene vor der Radaukneipe am Eck wesentlich geräuscharmer gestalten. 😉

          • Daran dachte ich jetzt wieder nicht. 😉 Wir feiern im Ort morgen nicht den „Welttag des Buches“, sondern den „Tag des Bieres“. Ich weiß nicht ob ich bei einem solchen Statement Lachen oder Weinen soll. 😉 LG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.