37 Kommentare zu “St. Ottilien…

  1. Bewundernswert ist die Missonsarbeit der Klostergemeinschaft, das sage sogar ich als Agnostiker. Nicht vergessen, beim nächsten Besuch das Missionsmuseum zu besuchen! Einen schönen Tag wünsche ich aus Schwabing.

    Gefällt mir

  2. Danke, dass ich mit dir diesen Ausflug machen durfte, wenn auch nur auf dem Bildschirm! Die schönen Fotos holten mich für einen Augenblick aus dem heute so grauen Hamburg
    LG
    Ulrike

    Gefällt mir

  3. Ich wäre gerne mit dir auf Entdeckungsreise gegangen, mag solche ruhigen Momente sehr. Diese Freundlichkeit habe ich anderen Orts auch sehr genossen. Das ist es, was wir brauchen und ersehnen, weil es die Kraft gibt, die wir brauchen.
    Wunderschöne Fotos hast du mitgebracht. Sie zeugen von einem schönen Erlebnis.
    Liebe Grüße in deine schöne Heimat.

    Gefällt mir

  4. Da hast du wieder eine schöne Ecke entdeckt. Den Hofladen hätte ich bestimmt auch leergekauft, zumindest hätte ich die Marmelade, die es dort bestimmt auch gab, mitgenommen 🙂 Die Schwäblchen sind allerliebst.

    Gefällt mir

    • Marmelade, Honig, Schnaps, Klosterlikör, Fleisch und Wurst aus der klostereigenen Schlachterei und Metzgerei, Eier von den eigenen freilaufenden Hühnern, Klosterkäse in zig Variationen, richtige Bauernbutter, süßes und pikantes Gebäck aus der Klosterbäckerei, und, und, und… 😀
      Ich war ein bisschen erstaunt, dass jetzt, Ende Juni, die Schwalben noch brüten.
      Herzliche Grüße!

      Gefällt 1 Person

  5. Schön ist es hier. Es strahlt die Ruhe aus, die viele von uns sich immer ersehnen, nicht wahr?
    Es ist gut, dass es diese Orte gibt und dass es sie immer geben wird.
    Die Graffitys finde ich übrigens klasse. Hier treffen sich Gestern und Heute.
    Liebgruß

    Gefällt mir

    • Es hat dort so gut getan. In den letzten Tagen ist meine Seele mal wieder ganz ordentlich in Aufruhr geraten, und die Stunden in St. Ottilien haben sehr dazu beigetragen, dass ich wieder zur Ruhe kommen konnte.
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

  6. Was es alles gibt! Solche Oasen, solch‘ friedliche. Diese Klosteranlage wirkt sehr geschlossen und gibt ein tolles Bild ab. Die Graffiti dort finde ich auch bemerkenswert *schmunzel*. Es gefällt mir, dass man dort Sinn dafür hat. Ich glaube, es gibt überall in der näheren Umgebung Schmuckstücke und Oasen des Friedens und der Idylle, hier auch.
    LG, Ingrid

    Gefällt mir

    • Die Klosteranlage ist auch sehr geschlossen – und dennoch sind alle Tore und Pforten offen, und man kann jederzeit eintreten. Das, und diese natürliche, warmherzige Freundlichkeit haben mir nebst dem deutlich vorhandenen Sinn für gute und auch schräge Graffiti sehr gut gefallen, und auch wohl getan…
      Manchmal stößt man „rein zufällig“ auf solche Orte – obwohl ich da eigentlich so gar nicht recht an Zufälle glauben mag. Die Ruhe und Kraft, die ich innerhalb weniger Stunden in St. Ottilien schöpfen durfte, trägt mich immer noch, und hat gar aufgewühlte Wogen in meinem kleinen Seelenmeer geglättet…
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

      • Mit ‚geschlossen‘ meinte ich auch architektonisch. Und wenn ich das richtig sehe, ist einiges ein bisschen … abgenutzt. Aber gerade das gefällt mir. Ein wunderbarer Ort, nicht aufgemotzt wie so manche anderen.

        Gefällt mir

        • Genau die „Gebrauchsspuren“ machen oftmals den richtigen Charme eines Ortes, eines Bauwerks aus…
          Die Organisatoren/innen des Ammerseerenade-Musikfestivals haben mich übrigens für eines ihrer Programmhefte um eines meiner Fotos von St. Ottilien gebeten. Ich habe ihnen den Wunsch erfüllt – und bin nun am 28. August zur Eröffnung eingeladen. 😀 Ist das nicht herrlich! 😀

          Gefällt 1 Person

    • Das Gefühl hatte ich in St. Ottilien auch – dass die Welt an diesem schönen Fleckerl noch in Ordnung ist, obwohl es mit Sicherheit auch dort Konflikte und Probleme gibt…
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  7. Dank deiner Bilder kann man so richtig eintauchen in dieses Idyll! Das tut so gut, danke dir. Einen ♥lichen Wochenendgruß, Gaby

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s