Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Das Brunnenfest auf dem Münchner Viktualienmarkt…

… Es wurde vor sieben Jahren zum ersten Mal von einer Handvoll MusikerInnen und KabarettistenInnen begangen und war – ist nach wie vor – gedacht als Hommage an legendäre bayerische VolkskünstlerInnen wie Karl Valentin, Liesl Karlstadt, Weiß Ferdl, Roider Jackl, Ida Schumacher, denen zu Ehren man auf dem riesigen Marktplatz Brunnen errichtet hatte. Mittlerweile ist daraus eine gar wunderbare Festivität aus Musik, Tanz und Kabarett geworden, die bei gutem Wetter jedes Jahr am ersten Freitag im August begangen wird. Viele KünstlerInnen ziehen von Brunnen zu Brunnen, das Repertoire reicht von witzigen Sketchen über Gstanzln und Schnaderhüpferln, gar schröcklichen Moritaten und Volksweisen bis zur zünftigen Blasmusik…

… Trotz der großen Hitze, die mir durchaus zu schaffen macht, pilgerte ich gestern am frühen Nachmittag zum „Bauch Münchens“, und zog ein Weilchen lauschend, lachend, mich erfreuend und natürlich fotografierend von Brunnen zu Brunnen…

 

 


11 Antworten zu “Das Brunnenfest auf dem Münchner Viktualienmarkt…”

  1. Ich liebe es wenn in der Stadt was in dieser Art geboten wird. München weiß wie es geht. 😉 Danke für die tollen Fotos. Ich habe wieder was gelernt, denn ich dachte dieses Brunnenfest gäbs schon ewig. LG Michael

    • Ich liebe das Brunnenfest sehr! Vor einem Jahr musste es, glaube ich, aus „Sicherheitsbedenken“ kurzfristig abgesagt werden, vor zwei Jahren hat’s geregnet. Ich habe dieses Fest allerdings auch erst vor drei Jahren entdeckt. 😉
      Liebe Grüße! Ich wünsche dir einen guten Wochenanfang.