35 Kommentare zu “Gipfelfreuden…

  1. Bei den Bildern weiß ich immer, warum ich mich (neben der Biergartenkultur) in Bayern so wohl fühle 🙂

  2. Wundervolle Gegend und wunderbare Aussicht! So Berge haben schon etwas sehr Eindrucksvolles und Erhabenes an sich.

  3. was für wunderbare bilder hast du mitgebracht. bin begeistert über den blick über die berge und seen! wie weit konntest du schauen , sogar bis zu mir 🙂 ins salzburgerland zum großvenediger – hochkönig und steinernen meer. die sehe ich von hier-gasteinertal- aus ganz nah.
    ich freu mich für dich über eure wunderschöne tour!

    • Die Luft war ganz klar und trocken, von der Münchner Dunstglocke mal abgesehen. Dass man vom Herzogstand aus Watzmann, Hochkönig und Großglockner sehen kann, hat mich schon überrascht, aber auf der Terrasse des Berggasthofs gibt es eine Schautafel, und als wir die lang genug studiert hatten, waren alle Zweifel beseitigt. 😉
      Danke für’s Mitfreuen, ich zehre immer noch davon. 🙂

  4. Eine wunderschöne Aussicht. Bei unserem Urlaub in Berchtesgaden haben wir das auch so genossen 🤗

  5. Es ist schon erholsam, nur deine herrlichen Bilder anzusehen! Ich wäre da mittlerweile zu sehr außer Puste, um da noch was in den Kasten bringen zu können. LG Michael

    • Ich war so voll konzentriert, und hatte mit Sicherheit auch dermaßen viel Adrenalin im Blut, dass ich eigentlich gar nicht erschöpft war, als wir oben angelangt waren. 😉 Dass dieser Ausflug doch sehr an meinen reduzierten Kräften gezehrt hat, hatte ich erst die darauf folgenden Tage so richtig zu spüren bekommen. 😉

        • Beim Bergwandern kann man sehr gut Stress abbauen. Das langsame Gehen und sich auf den Weg konzentrieren hat durchaus etwas Meditatives. Dazu noch die herrliche Luft, und die prachtvolle, imposante Gegend ringsum. 😉

  6. Bei diesem phantastischen Wetter, der grandiosen Fernsicht und den noch sehr angenehmen Temperaturen war es mir ein großes Vergnügen, mit Dir dort raufzugehen. Ich habe wie Du diesen Tag am und auf dem Herzogstand seeeeeehr genossen.Ganz lieben Gruß zu Dir vom grauen, pommerschen Wolf.

    • Ich werde diesen Tag immer in sehr, sehr guter Erinnerung behalten… Und im Januar, wenn du wieder hier in den Bergen bist, machen wir eine schöne Winterwanderung, gell. 🙂
      Herzliche Grüße!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.