31 Kommentare zu “Carnevale di Venezia (5)…

  1. ich hab mich jetzt systematisch durch deine Bildergalerie geklickt ….. ich bin begeistert, diese Bilder , diese Masken , einfach nur traumhaft schön . Ich seh schon , ich muss unbedingt sehen dass ich mir zu meiner Rente noch ein paar Kröten zuverdiene …. ich will da auch mal hin ! “ Venedig sehen und dann sterben“ wer immer diesen Satz geprägt hat , ich kann ihn verstehen. ( aber nur bildlich gesehen) 🙂

    • Venedig ist immer eine Reise wert – im Karneval ist die Stadt zwar noch voller als sonst, aber das tut dem Entzücken kaum Abbruch. 😉
      Vielleicht kannst du ja in deinem Heimatort irgendwo als Museums-Aufsicht anheuern. 😉

    • Danke schön! 🙂 Ich darf das Wochenende wieder arbeitenderweise in der Residenz verbringen, in der es heute wegen des Galadinners des Kriegstreibertreffens ziemlich hektisch zugehen wird. 😉

  2. Wirklich Wahnsinn. Da kann man sich gar nicht sattsehen dran.

    Der Bäcker macht in diesen Tagen bestimmt den Umsatz seines Lebens….grins…

  3. Einfach überwältigend deine Fotos und Eindrücke vom Karneval in Venedig!!! 🙂
    Danke für’s zeigen und liebe Grüße ☀ ツ

  4. Irre diese Vielfalt, man kann sich wirklich nicht sattsehen. Aber auch die stillen schmalen Kanalgässchen haben ihren Reiz.

  5. Ich denke, deine Reise hat sich mehr als gelohnt, liebe Freidenkerin. Nicht nur wegen der wunderschönen Fotos.
    Gruß von der Gudrun

  6. Die Kostüme sind wirklich traumhaft, wie aus einer früheren, verwunschenen Welt. Deine Bilder sind großartig, es macht so viel Spaß sie anzusehen…
    Herzliche Grüße!

    • Ich kam mir auch manchmal so vor, als wäre ich in einer verzauberten Parallelwelt gelandet. 😉
      Vielen, vielen Dank!
      ♥liche Grüße!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.