21 Kommentare zu “Flüchtig betrachtet…

    • Sehr gerne, liebe Doris. ♥ Ich wollte zuerst nicht recht, hab‘ dann aber beim Blick in meine Gewürzdosen feststellen müssen, dass mir da doch so einiges fehlt, und das hat mich dann – zum Glück – Richtung Dult getrieben. 😉

      Gefällt mir

  1. Ich liebe die Dult! Vielleicht auch deshalb, weil ich in den 80er Jahren in der Au gewohnt habe und auch im Standesamt an Mariahilfplatz geheiratet habe. Das gibt es leider nicht mehr, genauso wenig wie den Bögner im Tal, wo die Hochzeitsfeier stattfand.
    Ja, alles verändert sich, aber solang es noch die Dult gibt, bleibt die Hoffnung, dass München seine Traditionen weiter pflegen wird.
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

    • Ich denke schon, liebe Renate, dass wir uns diesbezüglich keine Sorgen machen müssen. 😉 Auch wenn die Horden von Touris wohl bislang die Dult noch nicht für sich entdeckt haben.
      Liebe Sonntagsgrüße!

      Gefällt mir

  2. Für mich bitte ein Püppchen, ein Fischbrötchen und einen Baumstriezel.
    Wieder wundervolle Bilder und Eindrücke

    Gefällt mir

  3. Schön! So mag man Bayern! 😉
    In München noch alles ruhig? Nicht, dass es wie in Norditalien losgeht. Dann müßte die Bundeskanzlerin ja die Bayerische Staatsregierung in Haft nehmen lassen. LOL
    Wünsche Ihnen eine schöne Woche! 😉 LG Michael

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s