14 Kommentare zu “Steinzimmer-Impressionen…

  1. Das denke ich mir manchmal, die großen Burgen und Schlösser, das muss zugig gewesen sein. Ansonsten prunkvoll. Die einfachen Häuser aber auch. Da geht es uns heute gut. Obwohl auch jetzt Menschen in der Kälte erfrieren, ein Armutszeugnis.

    Gefällt mir

    • Danke für den Link, liebe Rose. 🙂 Der Thron dürfte schon auch deshalb gut in die Steinzimmer passen, weil die Wittelsbacher ja zwei Kaiser stellten: Ludwig der Bayer, 1282 oder 1286 bis 1348, von mir sehr bewundert, weil er sich von den Pfaffen im Vatikan nicht einschüchtern ließ, und aus diesem Grunde zweimal exkommuniziert wurde. Und Karl VII., 1742 bis 1746, vormals Kurfürst Karl Albrecht. Er wurde allerdings von den Habsburgern nicht als Kaiser anerkannt, aufgrund dessen besetzten die Österreicher Bayern. Karl VII. starb einen sehr qualvollen Tod nach nur knapp vier Jahren im Amt. Und danach war aufgrund seiner Verschwendungssucht Bayern wieder einmal pleite. 😉

      Gefällt 1 Person

      • … und dir schicke ich ein herzliches Dankeschön für die zusätzlichen Informationen, mich interessiert so etwas.
        Ich wünsche dir einen schönen Wochenbeginn!👍 😊

        Gefällt mir

        • Aber gerne doch! 🙂 Ich blühe immer regelrecht auf, wenn ich über die bayerische Geschichte, und besonders die der Wittelsbacher und der Residenz, schwadronieren darf. 😉
          Komm du auch gut in die neue Woche.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s