24 Kommentare zu “Auf dem Gaisberg (2)…

      • Mahlzeit Frau Frei! Ihnen auch einen schönen Wochenstart, ist ja schon mal ein Vormittag rum. 😉 Ja, wird sicher spannend, vielleicht wir es ja doch KTzG, der Franke! „Mutti“ wird sich freuen, dass ihr künftig unser MB direkt auf die Pelle rückt.;-) LG

        • Hm, also, ich tippe eher auf einen anderen Frangen, den Herrn S… Und befürchte, dass dann der stets sehr dummdreist rechtspopulistisch tönende BeScheuer-te auf einen gewichtigen Ministerposten nachrücken könnte.

  1. Tolle Aufnahmen hast du da gemacht. Ist aber auch eine schöne Gegend. Dir noch einen tollen Tag. L.G.

    • Danke schön. 🙂 Oh, ja, es heisst nicht umsonst: „Herr, wen du lieb hast, den lassest du fallen in dieses Land.“ 😉
      Ich wünsche dir auch einen guten Tag.

  2. wirklich tolle Aufnahmen. Zur Festung habe ich es noch geschafft, gerade noch. Mir tut ja die Hoehe nicht mehr gut.

    • Danke, liebe Vivi. 🙂 Die Festung möchte ich mir auch mal wieder genauer anschauen, mein letzter Rundgang dort ist schon Jahrzehnte her.

  3. Tolle Aufnahmen!!!!! Der Blick ist atemberaubend. Nur da oben stehen möchte ich nicht…..wie gut, dass du das alles so schön ablichten kannst, da bleibt uns Flachländern der Aufstieg erspart….grins…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.