34 Kommentare zu “Mein Herzschlag beschleunigte sich abrupt,…

  1. Wütenden Schwänen sollte man aus dem Weg gehen, die können richtig ordentlich beißen…. tolle Aufnahmen, aber ich habe ein ernsthaftes Wort mit Dir zu reden. Heute morgen haben wir nun ein 18-300 Objektiv erworben, nachdem ich so angefixt war von Deinen Photos 🙂 Kann ich Dich für diese Folgekosten haftbar machen???

    Gefällt mir

    • Eine Bekannte hat mir mal erzählt, das ein ausgewachsener Schwan am Chiemsee mal mit seinen Flügeln einen Mann erschlagen haben soll…
      😆 Ich bin sicher, dass ihr den Kauf nicht bereuen werdet. Das 18-300 von Sigma für Nikon ist so was wie eine eierlegende Wollmilchsau, ich nutze meine anderen Objektive eigentlich nur mehr selten, seitdem ich dieses Teil habe. 😉

      Gefällt mir

  2. Deinen Eisvogel wirst Du noch erwischen. Erwischen kannst Du ihn auch über Tag, wobei die günstigste Zeit schon am Morgen ist, denn da sind weniger Menschen unterwegs. Er ist scheu. Du mußt ihn alleine da erwarten, wo er gerne jagd.

    Gefällt 1 Person

  3. Schimpfen hilft, denn plötzlich bekomme ich die Buttons wieder. 😉 Badende Vögel sind immer schön anzusehen, aber Eisvögel sind natürlich eine Wucht. Sah mal eine Dokumentation, und bewunderte deren Schnelligkeit im Tiefflug. 😉 LG Michael

    Gefällt mir

  4. Auch ohne Eisvogel hast Du aber wirklich so viel Wunderbares entdecken können und alle haben stillgehalten, bis Du sie abgelichtet hattest. Außer natürlich dem wehrhaften Herrn Schwan! Tolles Foto! Dann noch das niedliche Haselmäuschen, einfach bezaubernd.
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    • Es gibt zum Glück beiderseits des Wegs stets so viel Schönes zu beobachten und zu bestaunen. 😉 Aber eigentlich habe eher ich manchmal längere Zeit stillgehalten, bis ich die Tierchen „im Kasten“ hatte. 😉
      Danke schön – und herzliche Grüße!

      Gefällt 1 Person

  5. Was für schöne Fotos, liebe M. Deine Bilder erfreuen mich jedesmal wieder. Ich bin nicht mehr so oft und viel im Netz, aber deine Fotos möchte ich nicht verpassen.
    Pass aber mit den Schwänen auf. Einen,Leipziger Fotografen haben sie erst ordentlich gebissen und dann mit Kamera umgehauen.
    Ich schicke dir liebe Grüße.

    Gefällt mir

    • Ich danke dir, liebe Gudrun. Und ich vermisse dich im Netz. Aber du wirst deine Gründe haben, warum du jetzt eher selten online bist.
      Man hat mir vor Jahren mal erzählt, dass ein wütender Schwan mit seinen Flügeln einen Mann erschlagen haben soll…
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  6. oh!!! so bezaubernde vogelbilder und ds mäuschen ist auch supersüß!
    wenn wir mit unserem kleinen 4kg hund unterwegs sind an einem see, dann schwimmen die schwäne von weißgottwoher zum hund und zischen böse und sagen ihr: schleich dich aber ein bisschen dalli! 🙂

    Gefällt mir

    • Ich hoffe es, denn ich konnte die Entenmama nicht sehen. Kann aber gut sein, dass sie ganz in der Nähe hinter der Brücke war.
      Ja, die Haselmaus war zum Glück sehr neugierig, und nachdem ich eine Weile ganz still gestanden hab‘, musste sie unbedingt nachschauen – und da konnte ich sie ganz wunderbar fotografieren. 😉
      ❤ liche Grüße!

      Gefällt mir

Ich freue mich stets sehr über eure Kommentare! Also haut in die Tasten, ihr Lieben. Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.