16 Kommentare zu “Warten…

  1. fuer solche Spektakel soll man wirklich immer frueh am Ort sein. sonst sieht man nix. Herrrlich Bilder hast du hier auch wieder gemacht liebe Margot

  2. Herrlich so ein buntes Treiben….und tolle Bilder hast du von deinem Trip eingefangen, da kann ich mich gar nicht sattsehen.
    War bestimmt sehr heiss, oder?

    • Vielen Dank, liebe Ilanah. Ja, es hat sozusagen tropische Temperaturen. Ich bin – mit Ausnahme von gestern – jeden Tag abends nach meinen Exkursionen völlig erledigt und klitschnass geschwitzt wieder ins Hotel zurück gekehrt. 😉

      • Wahnsinn, ich wäre so schlapp, dass ich keinen Schritt machen könnte.
        Ich finds klasse, dass du das kannst.

        • Ich gehe ganz langsam, fahre so viel als möglich mit den Wasserbussen – Venedig ist verkehrstechnisch ausgesprochen gut erschlossen – und mache bei jeder sich bietenden Gelegenheit kleine Päuschen. Dennoch – anstrengend ist’s schon, am Samstag war ich so k. o., dass ich bereits um sechs Uhr abends ins Bett gegangen war und bis tief in die Nacht hinein geschlafen hatte. 😉

          • Das hört sich gut an. Gut, dass sie auf die Touris getrimmt sind, da sind die Wasserwege gut aufgestellt. Es muss ja auch Vorteile haben….lach…
            Kann ich mir gut vorstellen, die Hitze schlaucht wirklich.

            • Wobei ich in diesen sechs Tagen den starken Eindruck gewann, dass man uns Touris gegenüber nicht allzu freundlich gesinnt ist. Ich glaube, vielen Venezianern/innen wäre es am liebsten, wir Fremde würden ihnen das Geld zukommen lassen, das wir auszugeben gedenken, ohne auch nur einen Fuß in die Stadt zu setzen. Unfreundliches Verhalten, Aggressivitäten, Hohn und Spott gegenüber Touristen sind leider an der Tagesordnung. Ich werde jetzt mal lange Zeit nicht mehr nach Venedig reisen, und wenn, dann garantiert nicht mehr in der Hochsaison. Was ich auch nur deshalb gemacht habe, weil ich unbedingt die Regatta Storica sehen wollte.

  3. Ein Foto begeisert mich ganz besonders – die Dame auf dem Boot „Row Venice“. Das ist dir hervorragend gelungen – voll aus der Bewegung heraus.

    • Ich habe die meisten Aufnahmen mit der Sport- und Serienbildeinstellung gemacht. Das hat zwar den einen Nachteil, dass man sehr viele Bilder auf die Speicherkarte bekommt, aber man kann sich dann nach dem Hochladen das beste Foto aussuchen. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.