34 Kommentare zu “Eine entzückende kleine „Wildkatze“…

    • Vielen Dank! 🙂
      Das Miezchen war zwar sehr distanziert, aber zum Glück nicht scheu, sondern recht unbefangen, so konnte ich in aller Ruhe meine Bilder machen. 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Ein wahrlich fesselnder Blick, gell. 😉
      Ja, am liebsten hätte ich sie in meinen Rucksack gepackt. 😉 So eine kleine Samtpfote – oder besser zwei, weil ich ja tagsüber lange außer Haus bin – fehlt mir schon sehr.

      Gefällt 1 Person

  1. Das sind wirklich schöne Fotos geworden. Die Katze sieht aus wie meine Penny, nur dass die etwas kompakter ist, weil sie der Kleo immer reichlich Futter wegfrisst. 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.