18 Kommentare zu “Gottheiten, Fabelwesen, Allegorien und Sagengestalten (Teil 2)…

  1. So schöne Skulpturen mit soooo viel Liebe zum Detail. Einfach klasse.

    Traurig, dass es einige nicht mehr gibt, weil sie eingeschmolzen wurden 😦

    Gefällt mir

  2. Liebe Margot,

    dein Beitrag mit den stimmungsvollen Fotos passt wunderbar zur heutigen Raunacht, in der Christopher Weidner die Kraft des Steinbocks anhand der Residenz beschreibt:
    http://www.mystisches-muenchen.de/mystisches-muenchen/zehnte-rauhnacht-im-muenchner-tierkreis-steinbock-2-3-januar/

    In zwei Fällen muss ich dich deshalb berichtigen: bei den sog. „Glücksbringern“, die sich an den von den Löwen gehaltenen Schilden befinden, handelt es sich nicht wie oft geschrieben um „Löwennäschen“, sondern um „Masquerons“, also Gesichter von Fabelwesen.

    Da auch die Löwen am Einganf der Residenz genau unterhalb der Darstellungen der Kardinaltugenden „Klugheit“,“Gerechtigkeit“, „Stärke“ und „Mäßigkeit“ befanden, könnte man sich durch das Berühren der „Nasen“ sozusagen damit aufladen. Hast du schon mal bemerkt, dass auf den Schilden jeweils eine zu den jeweiligen Kardinaltugenden passenden Szene dargestellt wird?
    Mir ist das erst aufgefallen, als mich Christopher bei einem Rundgang darauf aufmerksam gemacht hat.

    Auch zur „Tellus Bavaria“ erläutert er im o.g. Beitrag einige Hintergründe. Die Originaldarstellung hat demnach nie einen Kurapfel besessen, er wurde erst später hinzugefügt, als die ursprünglich als Diana konzipierte Bronzefigur auf Veranlassung Maximilians I. zu einer Tellus Bavaria umgewandelt wurde.

    Vielleicht sehen wir uns heute? Ich möchte mir die Ausstellung auf keinen Fall entgehen lassen!

    Liebe Grüße

    Renate

    Gefällt mir

    • Oh, vielen, vielen Dank, liebe Renate, für die Informationen bezüglich der Masquerons und der Tellus…
      Leider, leider bin ich heute in den Kurfürstenzimmern eingeteilt gewesen. Ich hoffe, du hattest einen schönen Nachmittag bei der Führung und in der Ausstellung.
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  3. Pingback: Aufklärung… | Freidenkerins' Weblog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.