31 Kommentare zu “„Das Glück der Erde (Teil 1)…

  1. Guten Morgen,

    die sind ja wieder mal sehr schön geworden. Die Tiere sind bei dir momentan ja, wie Anna-Lena schon feststellte dein Thema. Da kann ich nur sagen, dass die Auflösung meines Rätsels der Woche dieses mal auch sehr tierisch ist. Natur und Kultur schließt sich nun einmal nicht aus. Auch so eine Pferdeschau verbindet Kultur mit Natur, da die Pferde ja hier im Dienst des Menschen stehen.

    Viele Grüße

    Monika

    Liken

    • Guten Abend, und vielen Dank! 🙂
      Ja, ich musste der vielen Bilder wegen das Thema Tiere (Pferde) auf mehrere Posts aufteilen, das hätte sonst gewaltig den Rahmen des Erträglichen gesprengt. 😉
      Natur und Kultur sind untrennbar miteinander verwoben. 😉
      ♥liche Grüße!

      Liken

  2. Dem Pferdesport kann ich so nichts angewinnen. Aber der römische Streitwagen ist schon cool 🙂 …auch wenn da kein Römer drauf steht 😉

    Liken

    • Die Tage zuvor ist bei der Pferdeshow immer ein Wagenrennen a la Ben Hur mit richtigen, vierspännigen Streitwagen vorgeführt worden, das ist auch der Hauptgrund gewesen, warum ich unbedingt auf’s ZLF wollte, nur am Freitag hat man diesen Programmpunkt, aus welchen Gründen auch immer, nicht gezeigt… 😉

      Liken

  3. Tolle Bilder 🙂
    So viele Pferde! Das wäre auch was für mich und Töchterlein gewesen 🙂

    Liken

    • Danke dir, meine Liebe! 🙂
      Seltsamerweise sind hauptsächlich ältere Menschen, und relativ wenig Kinder und junge Leute unter den Zuschauern gewesen…

      Liken

    • Danke, liebe Karin! 😀
      Gegen den Profi-Pferdesport habe ich auch einen Widerwillen. In dieser Pferdeshow jedoch ging’s sichtbar um den Spaß an der Freud‘, das ist schon mitreissend gewesen. 😉
      ♥lich!

      Liken

  4. Pferde sind so wundervolle Tiere, was hab ich als Kind die geliebt, hatte tonnenweise Bücher und alles. Reiten war aber so teuer, durfte ich nicht, nur mal eine Woche in den Ferien.

    Liken

    • Hach, ja, ich bin als Kind und Jugendliche auch so was von rossnarrisch gewesen… Mein Lieblingsbuch war „Mein Freund Flicka“ von Mary O’Hara, das lese ich heute noch ab und zu recht gerne…

      Liken

  5. wir haben bei uns in der Nähe auch so ein Gestüt(Redefin), da finden mehrmals jährlich Vorführungen vor hunderten von Menschen statt, ist immer ganz toll, einen schönen Tag , KLaus

    Liken

  6. Liebe Margot, zu dumm, dass ich mit den Like-Sternen bei Fotos technisch gesehen auf Kriegsfuß bin. Ich kann maximal 1-2 mal klicken, und dann gibt es keine Möglichkeit mehr, und da hilft auch die Kompatibilitätsansicht nicht .. Hier hätt ich gern so oft geklickt 😉 phantastische Bilder ..diese herrlichen langen Mähnen der Pferde, und so viel Dynamik und Bewegung auf deinen Fotos ..klasse!

    Ich freu mich auf Teil 2 und schick dir ganz liebe Grüße und Gedanken, auch an Smokey..!

    Ocean

    Liken

    • Liebe Elke, mit den Like-Sternen bei den Fotos stehe ich auch meistens auf Kriegsfuß. 😉
      Ich danke dir für dein Lob und deine Begeisterung. 😀
      ♥liche Grüße von Mieze Smokey, die dank Spritze und Tabletten sehr gut drauf ist, und von mir!

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.