25 Kommentare zu “Während ich gemächlich…

  1. Immer wieder fantastisch anzusehen. Schon während meiner Jahre in Bayern habe ich die Lüftlmalereien bewundert. Einfach herrlich Deine Bilder.

  2. Aus unerfindlichen Gründen hat es mir insbesondere diese Tür angetan. Die hätte ich schon gerne. Hm, man müsste mal den Gastronomiebetreiber fragen, was er davon hält. 😉

  3. Das Desinfektionsmittel hat deiner Kamera nicht geschadet. Die Aufnahmen sind nach wie vor einfach nur schön.

    • Ach, ich bin ja so was von froh und erleichtert darüber! Ich hatte schon Horrorvisionen von teuren Reparaturen und unerschwinglichem Neukauf vor dem inneren Auge! 😉
      Vielen Dank, liebe Ute. <3

  4. Die Malereien sind alle sehr schön und ich musste jetzt lange überlegen, welche mir am besten gefällt.
    Meine Entscheidung fiel dann auf den Blumenkranz um den kleinen Altar.

    • Those paintings – we call them „Lüftlmalerei“, because a painter with the surname Lüftl has invented this technique some hundred years ago – often tell very interesting stories about the village and its history and people.

  5. Das sind wirklich tolle Bilder 🙂
    Wolltest der Kamera eine Spezialreinigung zukommen lassen? 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.