27 Kommentare zu “In der Münchner Residenz…

      • Ihnen auch die besten Wühsche! Wir haben heute schon wieder mal unser „Dahoam is dahoam“ erlebt. Vielleicht sollte die Bay. Staatsregierung eine genaue Handlungsanweisungen rausgeben, wie man solche Traditionen pflegen sollte. 😉 LG mwz

        Gefällt mir

          • Mit Sicherheit. Aber natürlich müßte die Staatsregierung hier der Anleitung auch noch ein Päckchen Geld beifügen. Sonst machen unsere Vasallen hier nichts, außer EU-Gelder in die eigene Tasche stopfen.
            Frei nach Valentin:
            „Mia san da wo braun das Bier, das Bier so braun und d‘ Leit so arm. Da is koa Segn und a koa Freid. Mia hoffn, dass sich Gott erbarm.“;-)

            Gefällt mir

              • Mit Sicherheit! Aber was hier in der Region seit einiger Zeit, gepaart mit unterschwelliger Fremdenfeindlichkeit, auch in Behörden läuft, ist höchst bedenklich. Es kommt dem bekannten Spielchen „Wir haben ja nichts gegen Muslime, aber bei uns gibts nur Schweinefleisch und Bier“ sehr nahe. Also unterschwellige Förderung rechtslastiger Stimmung. Damit man – wie ich denke – die Leute welche so angegangen werden radikalisieren, und dann galant in die extreme Ecke stellen kann.

                Gefällt mir

    • Die Aufregung im Vorfeld hat sich ehrlich gesagt sehr in Grenzen gehalten. Ich hatte ja lediglich damit gerechnet, den Herren von Adel kurz zu begegnen. Dass ich ihnen bis in die Nachmittagsstunden hinein zugeteilt war, ist mir gestern dann erst im Laufe des Tages klar geworden. 😉
      Vergessen werde ich das ganz bestimmt nicht, liebe Ilanah. 😀

      Gefällt mir

  1. Pingback: Alljährlich wird in der Münchner Residenz… | Freidenkerins Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s