29 Kommentare zu “Ein Spaziergang durch den Nymphenburger Schloßpark (1)…

  1. Endlich mal wieder weiß-blauer Himmel. Wunderschöne sommerliche Bilder hast du uns mitgebracht. Ich mag ganz besonders auch solche „Kleinigkeiten“ wie das Zaunteil, durch das eine Hagebutte schaut.

    • Jaaaaaa! 🙂 Leider, leider ziehen jetzt schon wieder dicke Regenwolken auf…
      Danke schön! 🙂 Das Zaunteil hatte es mir angetan, das habe ich etliche Male fotografiert.

  2. Das sind ganz wundervolle Aufnahmen, liebe Freidenkerin! diese Tiefe und intensive Atmosphäre auf dem Seebild mit dem Schloss ist herrlich! und der Waldkauz, was für eine schöne Begegnung 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Ocean

    • Vielen, vielen Dank, liebe Ocean! 🙂 Im Nymphenburger Schloßpark geht mir das Fotografieren aber auch immer leicht von der Hand. Und der Kauz ist sooooo niedlich! Am Fuß des Baumes versammeln sich oft viele Leute, um ihn zu sehen, und da herrscht stets eine ganz wunderbar friedliche und gelöste Stimmung. 🙂
      Ich wünsche dir und deinem Minirudel ein ganz wundervolles Wochenende! ♥

  3. Bist du schon am Morgen dort gewesen? Früher Vogel usw.?
    Das sieht wirklich alles sehr einladend aus. Ein guter Einstieg in den Tag.

    Hier scheint auch die Sonne nachdem die Nacht ein bisschen Regen runter kam.
    Ich werde heute mal unseren „Schloßgarten“ mähen bevor der Regen in den kommenden Tagen wieder mehr wird.

    Dir ein schönes Wochenende.

    • Nein, das ist eher späterer Nachmittag gewesen, so gegen Vier. 😉
      Leider, leider hat der Sonnenschein schon wieder ein Ende, grade ziehen wieder dicke, dunkle Regenwolken auf. Aber es ist etwas wärmer als während der vergangenen zwei Wochen – ein kleiner Trost. 😉
      Ich wünsche dir und dem Wildhüter auch ein schönes Wochenend!

  4. Ich weiß, wo der Baum steht, aber vor mir hat sich der kleine Kerl bisher immer versteckt.
    Sehr schöne stimmungsvolle Fotos sind dir da gelungen, „Dank“ des feuchten Sommers ist das Laub immer noch saftig grün – kaum zu glauben, dass nächste Woche schon der September beginnt.

    Passend zur Erntezeit hab ich heute die Stroh(halm)Bällen vor den Pinakotheken fotografiert, wie gefällt dir eigentlich das Kunstprojekt?

    Liebe Grüße
    Renate

    • Ehrlich, wenn mich eine Dame nicht sehr geduldig „geleitet“ hätte, dann hätte ich den Wiggerl auch nicht entdeckt. Man muss schon sehr genau hinschauen. 😉
      Danke, liebe Renate! 🙂 Ab und an sind bereits ganz dezente erste Herbstboten zu sehen…
      Ich habe diese seltsamen Ballen bislang immer nur im Vorbeifahren wahr genommen, muss mich demnächst mal genauer damit befassen. Die Kinder erfreuen sich daran, und die Gassi gehenden Hunde auch. 😉
      Liebe Grüße!

  5. Tolle Bilder. Da waren wir auch schon mal. Mich hat besonders die Größe des Schlosses und des Parks fasziniert . Man kann da den ganzen Tag verbringen. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    • Danke schön! 🙂 Der Park ist wirklich sehr ausgedehnt. Besonders schön ist, daß der Botanische Garten gleich nebendran liegt.
      Hab du auch einen entspannten Abend!

  6. Ich liebe Parks mit ihrer meist wunderbaren Mischung aus Kunst und Natur. Diesen durfte ich ja mal im Herbst sehen (Teile davon). Er ist wirklich sehr schön.
    LG 🙂

    • Der Nymphenburger Schloßpark ist zu jeder Zeit sehr reizvoll. Sehr schön ist es auch, quasi als krönenden Abschluß nach einem ausgedehnten Park-Spaziergang in den angrenzenden Botanischen Garten überzuwechseln…
      Liebe Grüße!

      • Das erinnert mich an unsere ‚Flora‘, wo man auch übergangslos in den Botanischen Garten übergeht. Da bin ich mal gespannt auf deine weiteren Spaziergangsimpressionen.

  7. Schöne Bilder, wirklich sehr schön! Ich wäre gerne mit dir durch den Nymphenburger Park geschlendert. Du weißt, meine Einladung steht noch. Setz dich mal in den Fernbus und komm uns besuchen, dann bin ich auch nicht so maulfaul, wie grad eben mit meinen wenigen Kommentaren.

  8. Die Bilder 1, 2 und 10 haben es mir besonders angetan – toll. Sag mal, wie/als was hast Du diese denn eingefügt? Anders als den Teil 2, da konnte man jedes Bild „liken“…

    • Liebe Ruth, ich habe eine ganz normale Galerie erstellt, wie sonst auch. 😉 Ich bin sie grad durchgegangen, man kann auch beim ersten Teil jedes Bild einzeln „liken“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.