12 Kommentare zu “Eine kühne Schöpfung aus Stahl, Beton und Glas…

    • Es war schon später Nachmittag, als Wolfgang und ich nach unserer langen Tour durch München endlich das Olympiastadion erreicht hatten. Und da war das Licht zum Fotografieren natürlich sehr fein.

      Gefällt mir

  1. Tolle Bilder! So habe ich das Olympia-Zentrum noch nie gesehen! Höchsten Respekt für Dein „fotografisches Auge“, Margot!
    Sorry, bin momentan immer noch auf „Button-Suche“. WP verweigert wieder einmal die „Reblog- Like-Kooperation! 😉 LG Michael

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.