17 Kommentare zu “Mein neuer Lieblingsplatz…

  1. Eigentlich wollte ich mir den Neptun „besorgen“! 😉 Aber wenn du dabei bist…. hm… dann lasse ich es besser.
    Schade, der hätte gut in mein Badezimmer zu den Muscheln usw. gepasst.
    Vitamin D3 muss ich auch nehmen, aber 20.000 einmal pro Woche. Ich vergesse nämlich sonst, dass ich die Dinger täglich nehmen sollte.
    Schön, dass es dir im Moment etwas besser geht ❤❤❤❤❤

    Gefällt mir

    • Ich liebe diese Neptun-Statue! Du solltest sie mal in natura sehen, liebe Ingrid. Ich kenne dieses Kunstwerk nun schon ein paar Jahre – und immer noch haut mich der Anblick um… Leider ist der Künstler, der dieses Werk geschaffen hat, der Bildhauer Georg Petel – er lebte von 1602 bis 1634 – viel zu früh verstorben, das wäre ein ganz, ganz Großer geworden…
      Ich habe mich neulich eine Weile mit dem Coimbra-Protokoll beschäftigt, da geht es ja auch darum, mittels sehr hoher Vitamin-D3-Gaben Autoimmunkrankheiten zum Stillstand zu bringen. Wenn du 20.000 Einheiten pro Woche nehmen musst, dann scheint das eine ähnliche Therapie zu sein.
      Ich bin sehr erleichtert, dass ich mich grad ziemlich wohl fühle…

      Gefällt mir

  2. Whoooow…
    das sind wirklich ganz fantastische Skulpturen, liebe Margot.
    Ich habe eine kleine antike Bronzeskulptur – nämlich eine Eule, die auf einem Bücherstapel sitzt.
    Ich denke mal, sie wurde als Briefbeschwerer benutzt oder als Buchstütze.
    Genau weiß ich es leider nicht.
    Viele liebe Grüße aus dem mittlerweile wieder schneefreien Bergischen Land…
    von Rosie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s