25 Kommentare zu “Eine Reise in längst vergangene Zeiten…

  1. Das Interesse hat u.a. auch deswegen nachgelassen, weil die bekannten Statuen, Mumien und Artefakte inzwischen jeder gesehen haben dürfte. Real, im Internet oder in eine der 5000 Fernsehdokus. Wirklich Neues gibt es nicht.
    Die paar neuen Entdeckungen sind nicht wirklich der Öffentlichkeit vorgetragen worden bzw. haben angeblich noch keine Ergebnisse.

    Gefällt mir

  2. Das Alte Ägypten ist faszinierend. Ich habe unzählige Bücher darüber, war auch schon am Nil unterwegs und habe das Ägyptische Museum in Kairo besucht. Die 18. Dynastie ist mein absoluter Favorit, wobei ich über Tut-ench-Amun, Echnaton und Hatschepsut am meisten gelesen habe. Deine Fotos sind super! Danke!

    Gefällt mir

    • Ägypten würde ich auch sehr gerne einmal bereisen. Zur Zeit bekommt man ja Rundreisen inklusive Badeurlaub im Land der Pharaonen quasi für’n Appel und’n Ei…
      Die 18. Dynastie ist auch mein Favorit gewesen, diese Zeit scheint gemeinhin eine der interessantesten und daher auch beliebtesten Perioden Altägyptens zu sein.
      Vielen Dank! .-)

      Gefällt 1 Person

  3. Da hat man so ein Museum fast direkt vor der Tür und fährt nicht hin…
    Ist ja nicht so, dass ich nicht schon das eine oder andere Mal da vorbei gekommen wäre. Drin war ich noch nie.
    Das wird aber jetzt geändert.
    Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Speckgürtel.

    Gefällt mir

  4. Wir haben hier auch ein Ägyptisches Museum. Aber leider war ich bisher nie dort. Daher vielen Dank für die interessanten Fotos.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s