18 Kommentare zu “Markt auf dem Prato della Valle…

  1. Da hätte ich mich auch stundenlang aufhalten können. So ne kleine gestiefelte Ente hätte wahrscheinlich mit mir die Heimreise angetreten 🙂

    Liken

  2. Blumen und Früchte wären „meins“ gewesen. Danke für die vielen schönen Eindrücke.
    Liebe Grüße und komm gut in die neue Woche!

    Liken

  3. Wow! Auf dem Markt hätte ich sicherlich auch sehr viel Spaß gehabt, besonders da, wo antike Gegenstände zu finden sind. Sehr schöne Bilder und der Bericht selbstverständlich auch. Die Stadt habe ich noch nie gesehen, werde mir aber vormerken ;). lg bilere

    Liken

    • Da bin ich ganz sicher, dass du dort auch sehr viel Kurzweil und Freude gehabt hättest… Padua ist eine Reise wert, nicht nur wegen der Märkte und der Sehenswürdigkeiten, sondern auch wegen der freundlichen Menschen. Ich kann dir dort auch ein hervorragendes Hotel empfehlen: das „Al Prato“ am Prato della Valle. 😉

      Gefällt 1 Person

      • Vielen Dank. Ich habe deine Antwort leider übersehen. Tut mir leid für die späte Rückmeldung. Ich bin im April, zu Ostern, in Italien. Padua steht leider nicht auf dem Programm, ich schreibe mir den Namen des Hotels auf alle Fälle auf. 🙂 lg bilere

        Liken

    • Sehr gerne – und ich danke für’s Rebloggen. 🙂 Ich bin seit einer Woche schon wieder zurück in München. 😉 Aber ich hatte wirklich drei schöne Tage in Padua.

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.