19 Kommentare zu “Vor gut zweieinhalb Jahren…

  1. Spannende Geschichte! Gestern war übrigens in der Sendung „Leute heute“ https://www.zdf.de/nachrichten/leute-heute/leute-heute-vom-4-januar-2017-100.html
    ein Beitrag von Spuckgeschichten, welche Königin Sylvia in ihrem Schloss erlebt. Ja und in der AZ von gestern gehts unter „Wenn’s im Woid weihratzt“ um Irrlichter, Hexen und unfreien Seelen im bayerischen Wald.
    Ein Heer von Parapsychologen geht diesem Phänomen nach!

    Gefällt mir

    • Ach, sieh an! Danke für die Infos und den Link, lieber Wolfgang.
      Wie heisst es so schön: „Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als eure Schulweisheit sich träumen lässt.“ Davon bin ich sehr überzeugt. 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Weiter zu schreiben ist immer gut 🙂
    Den Job an den Nagel zu hängen nicht unbedingt wirklich 😉
    Es gibt so viele dinge, die nicht mit normalen Mitteln zu erklären sind… Parapsychologische forschungen sind immer gut.

    Gefällt mir

  3. Liebe Freidenkerin

    vor einigen Wochen bin ich auf Ihren Blog gestoßen und habe diesen mit großer Freude gelesen.
    Besonders glücklich war ich über den oben stehenden Beitrag. Am 20.04.2017 und am 01.05.2017 war ich in der Residenz und mir sind ganz ähnliche Begebenheiten widerfahren, wie Ihnen und ihrer Kollegin.
    Darum wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn ich Sie via Email kontaktieren dürfte, um Ihnen davon zu erzählen, da Sie mich nicht für verrückt halten würden.

    Viele lieben Dank an Sie im voraus und herzliche Grüße aus Bamberg.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.