16 Kommentare zu “The Bayrisch Irish – St.-Patricks-Day-Parade München – Nachklapp…

      • Ich dachte bisher, nur die Iren sind so grünlastig beim Feiern, aber wie auch der Independence Day mittlerweile an vielen Orten gefeifert wird, warum nicht auch St. Patrick?

        Gefällt mir

        • Wir feiern hier auch den Independence Day, und zwar mit einer Gartenparty im Amerikahaus am Karolinenplatz – ganz in meiner Nähe. 😉 Da ich Mitglied im Verein für bayerisch-amerikanische Freundschaft bin, werde ich da bestimmt wieder eine Einladung bekommen – darauf freue ich mich jetzt schon. 🙂

          Gefällt 1 Person

          • Das glaube ich dir gern und dann werden wir sicher wieder schöne Bilder zu sehen bekommen.
            Der Independence Day ist unser Hochzeitstag, es sollte damals der 7.7. werden, klappte aber nicht, somit sind wir bei diesem geschichtsträchtigen Datum gelandet. Nomen est Omen…

            Liebe Grüße ins Wochenende 🙂 .

            Gefällt mir

            • Ich hoffe, dass das Wetter schön sein wird. 😉
              Der Independence Day als Hochzeitstag – das ist irgendwie sehr originell. 😀
              Herzliche Grüße! Hab du auch ein feines Wochenende!

              Gefällt mir

              • Fand ich auch, die Unabhängigkeit sollte in einer Ehe nicht aufgegeben werden und bei uns klappt das bestens. In den letzten Jahren hatten wir am 4. Juli immer bestes Wetter. Warum sollte es in diesem Jahr anders sein? 🙂

                Liebe Grüße zurück 😉

                Gefällt mir

  1. Ich sehne mich mal wieder nach genau so einer Parade in meiner Stadt. Im Moment gibt es aber nur ein Thema auf der Straße. Leider.
    Danke für die schönen Eindrücke aus deiner Stadt.
    Gruß in das bunte München.

    Gefällt mir

    • Nächsten Montag gibt es eine Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug gegen Rassismus und Rechts hier in München. Ich hoffe, dass – wie hier eigentlich gottlob üblich – sich möglichst Viele anschließen werden…
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  2. Ist ja herrlich und auch sehr fantasiereich, was München alles bietet! 🙂 Klasse Foto’s!!
    Liebe Grüße und noch einen schönen erholsamen Abend wünsche ich ツ ♥

    Gefällt mir

  3. Oh ja—-grün ist die Farbe der Iren und darum muss an diesem Tag alles, aber auch alles, grün sein. Meine Cousine lebt seit fast 40 Jahren in Irland ( sie ist mit einem Iren verheiratet) und erzählte, dass dieser Tag in Irland meist ruhig und im Familienkreis begangen wird. Die manchmal ausufernden Paraden finden zumeist eher im „Ausland“ und nicht so sehr in Irland selbst statt.
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    • Dass viele Iren St. Patrick im Stillen begehen, habe ich auch schon gelesen bzw. gehört. Es gibt eine ganze Menge Bewohner/innen der Grünen Insel, für die das eigentlich ein Trauertag ist, denn er symbolisiert an sich den – gewaltsamen – Sieg der Katholischen Kirche über den irischen bzw. keltischen Naturglauben. Nachvollziehen kann ich das sehr, und die Iren haben diesbezüglich meine vollste Sympathie. Dennoch macht mir die Parade immer wieder viel Freude. 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.