17 Kommentare zu “Im Land des Grünen Goldes…

  1. Durch die Hallertau, dieses so schöne Hopfen-Gebiet zu fahren ist für mich immer ein besonders schönes Erlebnis liebe Martha. Auch weil der Grund dafür immer sehr schöne Ziele sind und diese so zahlreichen Hopfen-Felder schon sehr beeindruckend sind.
    Sehr interessant finde ich auch deine Infos dazu, denn wusste bisher nichts über die Heilkraft dieser Dolden. Aber ein Bruder von mir heilte mal mit Hilfe einer Rollkur mit lauwarmem Bier sein Magengeschwür, was ich erst fadt nicht glauben konnte.
    Herzliche Grüße und hab ein schönes Wochenende 🍀🌺🤗

    • Fast beneide ich meine Bloggerfreundin D. ein wenig darum, dass sie in dieser schönen Gegend lebt. 😉 Wobei ich aber wohl eher doch ein Kind der Berge bin, und auch bleiben werde. 😉
      Danke, liebe Hanne!

      • Sind ja alles keine allzu großen Entfernungen für dich, denke ich und so wie ich dich bisher einschätzen kann, bist du auch mit Rollator oder ohne ziemlich fit und flexibel bei deinen vielen Unternehmungen.😎
        Das ist für mich sehr Bewundernswert! 😉

        • Ja, zum Glück kann ich mich doch noch einigermaßen gut bewegen. Und wenn ich will, dann komme ich fast überall hin, trotz Schwerbehinderung. 😉

  2. Wunderschöne, interessante Fotos aus dieser Gegend liebe Martha.
    Direkt in dieser Gegend war ich noch nicht.
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüsse
    Elke

    • Ich bin jetzt seit über 35 Jahren in München, und vor drei Wochen zum ersten Mal so richtig in der Hallertau unterwegs gewesen. 😉
      Sehr gerne, liebe Elke! Ich grüße dich herzlich zurück!

  3. Danke fuer die schoenen Bilder und die interessanten Ausfuehrungen ueber die medizinischen Qualitaeten von Hopfen.
    Liebe Gruesse, und hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit

  4. Danke für deine Info zu Hallertau, von dem wir keine Ahnung hatten, wo das seien könnte. Wir fanden deine Erläuterung sehr interessant. Dort im Süden sind wir noch nie gewesen, aber wir sind auch nur sehr selten in Deutschland.
    Ein hoch angenehmes Wochenende wünschen wir
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.