22 Kommentare zu “ANIMUC 2018, Fürstenfeldbruck (2)…

  1. Wie schön!
    Diese kreativen, aufwändigen Kostüme sind wunderbar anzuschauen.
    Ich bin sicher, dabei macht schon im Vorfeld das Ideen sammeln und sie dann umzusetzen viel Freude und Spaß.
    Das Präsentieren dieser einfallsreichen Vielfalt vor einem Publikum ist natürlich die Belohnung und auf jeden Fall bewundernswert.
    Tolle Fotos, liebe Margot.
    🙂 …wie immer von dir.
    Sonnige Frühlingsgrüße aus dem Bergischen Land
    von Rosie

    Gefällt mir

  2. da hab ich doch einige verpasst, die nicht an mir vorbeigelaufen sind 😉 und mich ärgert es schon, dass wir uns am Samstag verpasst haben, tolle Fotos von dir

    Gefällt mir

    • Das denke ich mir auch immer, wenn ich mir deine feinen Fotos ansehe. 😉 Den Typen mit dem roten Helm und dem roten Umhang habe ich eine Zeitlang förmlich verfolgt – und auf einmal ist er weg gewesen. 😉 Ach, ja, mir tut das auch so leid…
      Danke schön!

      Gefällt mir

  3. du hast wunderbare bilder gemacht. vieles berührt mich, so wie das einsame fröschchen am teich, das mädchen mit dem bärchenrucksack, einiges stößt mich ab wie die bischöfe.
    viele sind einfach nur schön…..
    toll dass alles dabei ist und sicher spricht es auch bände über den charakter der jungen menschen, wie sie sich verkleiden. 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.