48 Kommentare zu “Schloss in Flammen…

  1. Da hast dir ja ordentlich was vorgenommen. Da wünsche ich Durchhaltevermögen – gerade bei dem Wetter 😉

    Welche Belichtung etc. hast du für die Bilder genommen? Die sind super geworden.

    Gefällt mir

  2. Ein wunderbarer ‚Logenplatz‘ und die Fotos sind richtig gut geworden. Das viele Ausruhen braucht der Körper sicher, als Ausgleich für ungewohnte Beanspruchungen und zur Heilung. Jetzt scheint ja alles ‚gut‘ zu sein.
    Dir einen schönen Sonntag 🙂

    Gefällt mir

    • Ja, mit meinem Zimmerchen habe ich richtig Glück. 😉 Danke schön! Ich wollte grad wieder einmal wieder in etwas Schwermut versinken, weil die beiden Hüftbeuger halt immer noch nicht schmerzfrei sind, da fing es auf einmal an zu knallen. Das Feuerwerk kam grad zur rechten Zeit. 😉 Das denke ich auch, liebe Ingrid, das sind letzte Woche schon viel ungewohnte Anstrengungen gewesen…
      Hab du auch einen feinen und entspannten Sonntag! 🙂

      Gefällt mir

      • Es ist leicht geschrieben, aber du musst sicher Geduld mit dir selber haben. In den vielen schmerzgeplagten Monaten hast du dir Fehlstellungen angewöhnt und da sind sicher Muskelverspannungen entstanden. Zum Glück scheinst du ja eine gute Physiotherapeutin zu haben.

        Gefällt mir

        • Die Therapeutin meinte anerkennend, dass sie selten jemanden erlebt habe, der so hart an sich arbeitet. Vielleicht sagt sie das aber auch zu jedem Patienten. 😉 Das Ausmerzen der Fehlhaltungen ist schon sehr anstrengend, da zwickt und zwackt es am ganzen Körper. 😉
          Die ist Klasse! Leider muss ich aus noch unbekannten Gründen in der nächsten Woche zu einem anderen Therapeuten. Aber ich habe schon fest beschlossen, dagegen bei der Stationsärztin Einspruch einzulegen…

          Gefällt mir

  3. Tolle Bilder. Schön das du weitere Fortschritte machst. Bei mir war das so, das ich nach dem Wegfall der Gehhilfen weiter gehumpelt habe. Bis mir der Arzt gesagt hat, das es eine Kopfsache ist.
    Es stimmt wirklich. Nachdem mir das bewusst war, konnte ich normal wieder laufen. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und baldige Genesung. Dir einen schönen Sonntag. L.G.

    Gefällt mir

    • Danke schön. 🙂
      Das geht, so weit ich gesehen habe, den Meisten so, dass sie nach dem Weglassen der Gehhilfen immer noch ein wenig humpeln. Mein Arbeitskollege, der vor zwei Jahren an der Hüfte operiert wurde, hat mir mal erzählt, dass es bei ihm ca. ein halbes Jahr gedauert hatte, bis er sich an das künstliche Gelenk gewöhnt hatte und frei ausschreiten konnte. 😉
      Hab du auch einen feinen Sonntag!

      Gefällt mir

  4. Du machst tolle Fortschritte. Es ist ja nun nicht gerade ein Späßchen gewesen, was man mit dir veranstaltet hart und du bist schon so weit gekommen. Es ist richtig schön, davon zu lesen.
    Liebe Grüße.

    Gefällt mir

    • Ja, jeden Tag geht es jetzt ein kleines bisschen voran, auch wenn es manchmal den Anschein hat, als würde sich nichts tun, oder die Genesung sogar rückläufig werden. 😉 Ich habe ja auch den ganz festen Willen, wieder richtig gut auf meinen zwei Beinen unterwegs sein zu können. 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  5. Feuerwerk Spektakel schau ich mir immer gerne an, aber von weiten.
    Ich freu mich, dass es langsam wirklich besser wird. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Immer weiter so meine Liebe

    Gefällt mir

    • Ja, langsam aber sicher geht’s bergauf, liebe Vivi. 😉 Bin schon neugierig, wie ich mich am nächsten Sonntag fühlen werde – ich habe die kommende Woche sehr viele Anwendungen…
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

  6. Das Feuerwerk war ja enorm schön.
    Und die Hitze macht auch dir zu schaffen.
    Du kannst das Bein schon knicken, super!
    Tja, es gibt doch noch einiges zu tun. Also abwarten…
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  7. tolle Fotos … meine werden nie so richtig was.
    Über deine Fortschritte ist schön zu lesen, weiterhin gute Besserung … und liebe Grüße 🙂 ♥

    Gefällt mir

  8. Hallo Schnecke,
    schön zu hören, dass es immer besser wird. 🙂 Plümchen mögen Gespräche ja auch, warum nicht auch die Muskeln 🙂
    Das Feuerwerk ist ja wirklich klasse 🙂 Danke für die Foddos 😀
    Mach weiter so! Mit der Genesung naütürlich 🙂 Aber Foddos darfst trotzdem machen. 😉
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt mir

    • Manchmal gibt es natürlich auch noch kleine Rückschläge, aber im Großen und Ganzen geht es gut voran, ich bin zufrieden. 🙂
      Bin grade eben wieder einmal auf Fotopirsch gewesen. In einem blühenden Lavendelfeld tanzten ungezählte gelbe Schmetterlinge, das musste ich natürlich fotografieren. 😉
      *Unterm-Kinn-kraul* ❤

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.