25 Kommentare zu “Hofflohmarkt im Münchner Glockenbachviertel…

  1. Ich liebe diese Art von Flohmärkten. Hach, da würde ich gerne auch mal durch die Hinterhöfe ziehen. Auf kommerzielle Flohmärkte gehe ich gar nicht, aber dafür um so lieber auf Anwohnerflohmärkte, auf denen gewerbliche Händler nix zu suchen haben.

    Gefällt 1 Person

    • Die Münchner Hofflohmärkte finden noch bis Mitte September statt. 😉
      Ich liebe diese Art Flohmärkte auch sehr. Am schönsten finde ich den Wasserburger Nachtflohmarkt, der normalerweise stets am zweiten Freitag im August in der wunderschönen Altstadt stattfindet. Heuer wurde er leider wie 2020 abgesagt, hoffentlich darf er 2022 wieder über die Bühne gehen.

      Gefällt mir

  2. Ich liebe Flohmärkte , leider sind sie in meiner Region sehr häufig ein Kaufstelle für Handyhüllen und sonstigen asiatischen Mist geworden. Den Flohmarkt den du mit deinen Fotos vorgestellt hast gefällt mit ganz gut , hier hätte ich mit Sicherheit auch etwas gefunden . Wobei mir die Radierungen auf dem letzten Foto schon gefallen haben. Ich bin zZt. in Holland, hier haben die Flohmärkte einen ganz andere Stellenwert. Es gibt welch die sind täglich, wie der im alten Amsterdam . Sonst finden an jedem Tag irgendwo Flohmärkte statt. Die erstn Stücke für meinen Garten habe ich schon gefunden.

    Gefällt 2 Personen

    • Das ist leider mittlerweile bei sehr vielen Flohmärkten schier überall zur Unsitte geworden, dass professionelle Händler:Innen dort ihren Ramsch anbieten dürfen… Bei den Hofflohmärkten dürfen nur die Anwohner:Innen verkaufen.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Eine ganz tolle Sache, die bei uns seit einigen Jahren auch in manchen Straßen oder Siedlungen als Garagenflohmarkt stattfindet und es macht neben dem Nutzen einfach Spaß als Verkäufer sowie auch für den Käufer.
    Herzliche Grüße von Hanne 🌼

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe ein paar Dinge äußerst günstig eingekauft. 😉 Für vier Euro erstand ich eine hübsche kleine Vase, die Autobiographie von André Agassi, einen Blumentopf und einen riesigen Schlapphut aus Filz. 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  4. Solche Flohmärkte können schon sehr interessant sein. Früher war ich öfters mal auf einem Flohmarkt, aber heut zu Tage komme ich nicht mehr dazu, bzw. sind sie zu weit von meinem Wohnort entfernt.
    Dir liebe Martha auch noch eine schöne Restwoche und auf deinen Beitrag über deinen Ausflug in die Berge freue ich mich schon.
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend,
    Roland

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.