21 Kommentare zu “Kunst…

  1. Es sind wirklich wahre Künstler, vom Gesang her, von der Fertigkeit des Nestbaus (da hatte ich heute das Glück, zusehen zu dürfen) und der unglaublichen Fürsorglichkeit für ihre Nachkommen. Ein wunderschönes Foto ist das.
    Liebe Grüße.

    Gefällt 1 Person

    • Ich durfte gestern ein Kleiberpärchen beobachten, das mit Schlamm aus einer nahen Pfütze und kleinen Rindenstückchen einen Nistkasten nach seinen Vorstellungen umgestaltete. 😉
      Danke, liebe Gudrun, ich grüße dich herzlich zurück!

      Gefällt mir

  2. Vielen Dank liebe Martha, dass du mit diesem entzückenden Bild des kleinen Vogels, auch wieder bei meiner Challenge dabei bist 😊
    Da konntest du ja gleich zwei Mal den Begriff Kunst unterbringen, die Kunst des Gesangs und dir Kunst auf einem Bein zu stehen, toll.
    Liebe Grüße und auch dir eine schöne Woche
    Roland

    Gefällt 1 Person

  3. Du hast recht, liebe Martha. Dieses Rotkehlchen ist ein wahrer Künstler mit dieser akrobatischen Hochleistung und ganz toll von dir im Foto festgehalten!
    Liebe Grüße von Hanne und komm gut in die Woche 🍀

    Gefällt 1 Person

  4. Martha warum war ich in diesem Augenblick nicht in München und an der Stelle, wo du auf einem Bein gestanden hast und aus voller Kehle ein Lied geschmettert hast. Boh warum habe ich das bloß verpasst.🤣

    Gefällt 1 Person

    • Das war kein großer Kunstgenuss, lieber Werner. Und hat auch nur wenige Sekunden gedauert, zum Glück konnte ich mich am Schwarzroten Blitz festhalten, sonst wäre ich wohl lang hingeschlagen. 😂

      Gefällt 1 Person

  5. wow 😁 da wär ich gern ein Mäuschen gewesen, um die liebe Martha beim einbeinigen Trällern zu beobachten – obwohl ‚zweibeinig‘ wäre auch ok gewesen 😁
    Liebe Grüße
    trällert Sabine vom 🕷 🕸

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.