Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

In die Nähe des Kochelsees…

… hat es mich neulich wieder einmal verschlagen. Genauer gesagt nach Schlehdorf, einem ruhigen Bauerndorf, das von einem altehrwürdigen, barocken Kloster, welches bereits vor über 1.300 Jahren gegründet worden ist, überragt wird…

… Ich wanderte still genießend vor mich hin. Über mir kreiste ein Raubvogel, ein Gartenrotschwanz, der auf einem Dachfirst thronte, verfolgte seinen Flug sehr aufmerksam…

… Eine gstandne Bauernkatze spazierte selbstbewusst und graziös auf Samtpfoten über die herrlich grüne Frühlingswiese…

… Auf einer feuchten Wiese nahe des winzig kleinen Karpfsees, etwas westlich vom Kochelsee gelegen, breiteten sich wahre Teppiche von Sumpfdotterblumen aus…

… Eine hübsche Murnau-Werdenfelser-Kuh ließ sich gerne von mir bewundern…

… Auf einer Weide nahe des Seeufers genossen einige Islandpferde den milden Sonnenschein…

… Schafe strahlen stets eine tiefe, friedvolle Ruhe aus…

… Auweh, diese Vogelscheuchin hat aber scho a ganz ordentliche Schlagseite!… 😀


13 Antworten zu “In die Nähe des Kochelsees…”

  1. Liebe Martha, Deine Bilder strahlen so viel Ruhe aus. Der Genuss des friedvollen Lebens auf dem Lande ist einfach zu spüren, wenn auch die Vogelscheuche etwas besoffen scheint. 😉