Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Obwohl ich,…

… was Architektur und Kunst anbelangt, eher früheren Epochen und Baustilen zugeneigt bin, kann ich durchaus auch an modernen Bauwerken Gefallen finden, so zum Beispiel der BMW-Welt nahe des Münchner Olympiaparks. Da ich mich an sich nicht für fahrbare Untersätze interessiere, ist mir bislang entgangen gewesen, dass man diese Ausstellungs- und Event-Location kostenfrei besichtigen kann. So entschloss ich mich ganz spontan dazu, mich dort mal umzusehen, geplant hatte ich eigentlich, den Olympiaberg zu erklimmen, um mir den Sonnenuntergang anzusehen… 😉

… Beim Betrachten, Bearbeiten und Sortieren der Bilder, die am späten Sonntag Nachmittag entstanden, bekam ich plötzlich Lust darauf, mal die ausgetretenen Pfade zu verlassen und ein wenig mit den Einstellungen und Lightroom-Presets zu experimentieren. Ich hatte viel Kurzweil und Spaß dabei, und hoffe, dass euch die eine oder andere Impression gefallen wird…

 


20 Antworten zu “Obwohl ich,…”

    • Danke, lieber Jürgen. 🙂 Ich mache das nicht oft, weil ich meine Aufnahmen am liebsten natürlich und ungekünstelt mag, aber da hat’s mit den Spielereien grad gut gepasst.

        • Und das kann einem ganz locker die Zeit vertreiben, wenn man bei Fotos beim Bearbeiten mit diversen Presets und Einstellungen experimentiert. Ich bin immer wieder fasziniert, wie man die Aussage eines Bildes mit wenigen Cursor-Bewegungen völlig verändern kann.

  1. Super gemacht, die Bildergalerie. Den Ausstellungsraum kenne ich. Vor vielen Jahren war ich mal bei einer Führung dort. Leider durfte man im Innern nicht fotografieren. Die Roboter haben mich fasziniert.

  2. Ooooooh, das kleine Autochen wollte ich mir als ich jung war gerne kaufen. Es war mein absolutes Traumauto. Ich hatte schon 300 DM gespart. Dann habe ich mit 17 meinen Mann kennengelernt. Der hat dann für uns ein etwas größeres gekauft. Aber ich habe ein 2 cm kleines als Erinnerung in meiner Vitrine.

    • Diese schnuckelige kleine Isetta hätte ich gestern am liebsten mitgenommen. 🙂 Für mich war diese „Knutschkugel“ der absolute Höhepunkt der Ausstellung in der BMW-Welt.