12 Kommentare zu “Nun ist sie also zu Ende,…

  1. Was für eine schöne Hommage – Dart ist faszinierend und ich bin schon froh, wenn ich die Scheibe treffe und dann landen bei diesen Weltklassespielern alle Pfeile in einem kleinen Feld…

  2. Als junger Mann hatte ich es zum Hobby. Daher kann ich ganz gut beurteilen, wie schwierig das Ganze ist. Toll finde ich, dass diese Sportart auch durchaus von der etwas älteren Generation als Spitzensport betrieben werden kann.

    • Und vor allem von Jungs, die jetzt nicht unbedingt eine muskel- und sehnenbepackte Idealfigur ihr Eigen nennen! 😀 Da gibt es etliche Spitzenprofis, die ein durchaus stattliches „Feinkostgewölbe“ aufweisen – R. v. Barneveld, Adrian Lewis, The Bullyboy, Dave Chisnall z. B. – und die dennoch ausdauernd Darts vom Allerfeinsten spielen!…
      Als bestes Beispiel für die ältere Generation dient seit dieser Weltmeisterschaft mit Sicherheit der 63jährige „Singapore Slinger“ Paul Lim, der sich ungesetzt ins Achtelfinale gespielt, Top-Profis wie Mark Webster bezwungen und sogar den zweifachen Weltmeister Gary Anderson ins Schwitzen gebracht hat. 😀

  3. Er ist schon eine beeindruckende Persönlichkeit, einer der auch als Unterlegener noch Größe zeigt. Das hat mich z.B. sehr beeindruckt.

    • In den vergangenen Jahren ist er sehr viel gelassener und fairer geworden, früher konnte er schon ganz schön giftig werden. 😉

    • There are indeed a lot of remarkable characters involved in the dart games and tournaments of the Professional Darts Corporation! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.