47 Kommentare zu “„Die Hamburger Filiale“…

  1. Die Bilder sind schon sehr vielversprechend! Ich hätte große Lust. Aber leider grad koa bissl Zeit übrig. *wosolldasbloßhinführen* 🙄
    Schön, dass Du einen schönen Abend hattest à la „Momentnsammler“…

    Liken

    • War ein bisserl schwierig, diese Aufnahmen zu machen, weil ich beständig entweder links oder rechts um den Sitzriesen herum fotografieren musste, der in der Reihe vor mir gesessen hat… 😉

      Liken

        • Ich hab‘ sie auch ganz vorsichtig zurecht geschnitten. 😉 Auf meinem Tablet PC habe ich jetzt auch Instagram installiert. Bin schon neugierig darauf, wie es ist, damit zu arbeiten. 🙂

          Liken

          • Toll, ich habe das nur auf dem Handy, bißchen einfache Ausführung, aber trotzdem gut. Ich mache viel mit Camera 360 auf dem Handy, allerdings k**** die App ständig ab. 😉 Dann mal viel Spaß beim Bilderbasteln!

            Liken

            • Danke! 🙂 Der Tablet PC macht mir übrigens mittlerweile viel Freude, jetzt haben wir uns schon ein wenig aneinander gewöhnt. 😉 Und er ist auch schön einfach zu bedienen…

              Liken

            • Danke für’s Mitfreuen. 😉 Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben der Lenco und ich uns nun anscheinend zusammengerauft. Ich habe gestern und heute so einige Apps installiert – natürlich auch für WordPress 😉 – und mein allererstes E-Book herunter geladen. 😀

              Liken

            • Yepp. Und das Navigations-App von Google ist auch schon installiert – damit ich mich nie mehr verlaufe. 😉 Und ein Textbearbeitungs-Programm, falls mich unterwegs mal die Lust zum Schreiben packen sollte. Und die App vom deutschen Wetterdienst, und von den Nachrichten des Bayerischen Fernsehens… 😉

              Liken

  2. Die kleinen Theater haben oftmals klasse Stücke zu bieten. Hier gibt es sie auch. Wir haben uns kürzlich das Stück “ Flurwochw “ im Mondpalast in Herne angesehen. Zwei Stunden nur gelacht. Toll das du einen schönen Abend hattest. Dir ein tolles Wochenende. L.G. Ludger

    Liken

    • Da steckt viel Herzblut und Engagement drin, und eine Spielfreude, von der sich viele Profis und Profibühnen mehr als eine dicke Scheibe abschneiden könnten.
      Danke schön! Ich wünsche dir auch ein wundervolles Wochenende!
      Liebe Grüße!

      Liken

  3. schade, dass ich nicht da bin, mit deiner Erzaehlung und den Bildern, das haette ich mir gern angesehen

    Liken

    • Danke! Sie sind bearbeitet, weil sich beim Fotografieren ohne Blitz mit der kleinen Olympus immer ordentlich Rauschen einstellt. 😉
      Schade – wir hätten sonst mal ein Bloggertreffen im Theater machen können. 😉

      Liken

  4. Ich würde mir das Stück auch gerne ansehen. Aber wie das Leben so spielt, der Weg ist leider wie so oft zu weit. Ich muss mich mit Wiederholungen im Fernsehen vom Ohnesorg Theater begnügen. 🙂
    Herzlichst

    Liken

      • Das wär’s!!! Ich würde mir das Stück auf jeden Fall ansehen. 😉
        Herzliche Grüße

        Liken

          • Wie recht du hast!!! Wenn wir im Fernsehen die alten Heinz Erhardt Filme oder auch Ohnsorg Theater mit dem genialen Henry Vahl ansehen, amüsieren wir uns jedes Mal wieder. 🙂

            Ganz herzliche Grüße

            Liken

  5. Von den Proben hatte ich schon Bilder beim Worti gesehen. Dass du zur Premiere eingeladen warst, war auch klar. Wie schön, dass es so gut war, dass du so viel lachen musstest.
    Toll!

    Liken

  6. Pingback: Die Premiere « Wortman

  7. Ein toller Bericht und super klasse die Fotos. Wenn du nichts dagegen hast, werde ich Adi informieren, dass du Bilder hast. Vielleicht möchte er sie haben bzw. die Regisseurin.

    Die Premierenfeier war super. Um halb 3 morgens war ich zu hause 😉

    Liken

  8. Ein sehr sehr schöner Bericht ! Besoders gelungen finde ich auch die Bilder. War bestimmt nicht leicht diese während der laufenden Vorstellung zu machen.

    Kompliment !!

    Insgesamt eine interessante Seite.
    Hab sie zufällig über google entdeckt! 🙂

    Weiterhin viel Erfolg damit und bis evtl. 2013 im Asamtheater 🙂

    LG Stephan Leitmeier

    Liken

    • Herzlich willkommen hier! 🙂
      Danke schön! Ich musste je nach Geschehen auf der Bühne links oder rechts um einen Sitzriesen vor mir herum fotografieren. 😉
      Ich wünsche Ihnen und dem gesamten Ensemble der Laienbühne Freising noch eine ganz wunderbare und erfolgreiche Spielzeit. Gut möglich, dass ich mir das Stück im November noch einmal ansehe. 😉
      Liebe Grüße!

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.