10 Kommentare zu “In Memoriam Georg Elser…

  1. Eine Schande, wie schwer man sich mit manchen Widerstandskämpfern tut, während man andere, die keine wahren, verehrt (Stauffenberg z.B.)

    Liken

  2. Danke für die Geschichte von Georg Elser. Ein sehr mutiger Mann, dem man vor alem auch in Bayern Jahrzehnte lang nicht die ihm zukommende Ehre gab, weil man an seiner Stelle noch die (Alt)Nazis ehren mußte. War da jetzt da jetzt am 09.04. irgendwas von unserer Staatsk. zu hören? 😉
    LG Michael

    Liken

    • Sehr gerne! 🙂
      Ach, die Staatskanzlei, die ist doch viel zu sehr – dem Vorbild des AfD-Ehrenmitglieds in Berlin folgend – mit der angeblichen „Mutter aller Probleme“ beschäftigt… :mrgreen:
      Liebe Grüße!

      Liken

      • Danke dir auch Margot! Sorry, muß zum Rebloggen nochmal vorbei kommen. Seit einigen Tagen stehe ich mit WP.com auf „Kriegsfuß“, bekomme nicht mal mehr über meine Notlösung „Proxyserver“ die gewünschten Buttons angezeigt. ;-( Michael

        Liken

        • Ich habe seit einer Weile auch dermaßen arge Probleme mit WordPress, dass ich mir inzwischen allen Ernstes überlege, den Bloghost zu wechseln. Zuerst dachte ich noch, dass diese Zickerei auf den Browser zurückzuführen sei, und wechselte zum Goo.gle Chrome – aber daran liegt es nicht… Ich kann kaum noch mehr Beiträge korrigieren, es werden Bilder hochgeladen, die ich gar nicht ausgewählt habe, manchmal dauert es gefühlt Stunden, bis sich das Dashboard aufgebaut hat, usw., usf. So macht das keinen Spaß. Vor einigen Tagen bereits habe ich das bei den sogenannten „Happy Engineers“ moniert, aber bis dato keine Antwort bekommen. Wahrscheinlich legt man es allen Ernstes darauf an, uns kostenfreie Nutzer gezielt loszuwerden.

          Gefällt 1 Person

          • Ich bin etwas beruhigt, dass ich keine Paranoia habe. Danke für diese Rückmeldung, auch wenn es sehr ärgerlich ist. Wie ich meinem Netzwerktraffik immer wieder entnehmen kann, scheinen die irgendwie Google’s gstatic.com (über dieses Jetpack für die Buttons etc. verantwortlich) anders einbinden zu wollen. Deshalb loggt es mich hier immer wenn ich wp.com nutze zugleich bei meinem Googlekonto aus. 😉 Ich dachte immer, dass ich wüßte wie Servertechnik funtioniert. Lol LG Michael

            Liken

            • Man lässt sich halt gerne immer wieder was Neues einfallen, um uns die Nerven töten zu können, da ist WordPress genauso wie Windoof10, bei dem mir inzwischen vor jedem Update der Angstschweiß ausbricht… 😉

              Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.