38 Kommentare zu “Sipplingen am Bodensee,…

    • Zumindest im Ortskern ist es sehr idyllisch, in den Randbezirken Sipplingens sind schon auch viele „moderne“ Bausünden zu finden. 😉

    • Der steht etwas oberhalb von Sipplingen, nahe des Fußwegs Richtung Ludwigshafen. 😉 Es gibt dort drei dieser Schäferkarren, aber dieser hier war am besten zu fotografieren. 😉

  1. ich erkenn‘ alles 🙂 bis auf den giebel mit baum (-4).
    und mich hab ich auch nicht erkannt. wenn’s nicht drunter stehen würde. 😉 tolles bild, finde ich. gefällt mir sehr!
    der holzstapel ist auch klasse!
    ich muss doch auch nochmal durch’s dorf laufen und ein paar romantische ecken fotografieren, solang noch was blüht.
    off topic: jetzt regnet’s…

    • Den Giebel mit Baum habe ich gesehen, als ich beim Gasthof Linde gewesen bin und seewärts bzw. Richtung Klosterstraße geschaut hab. 😉 Dort ist auch linkerhand der Holzstapel. 😉
      Ich finde, Sipplingen hat schon so seine hübschen Eckerln. 🙂
      Hier regnet’s noch nicht, aber es ist sehr schwül und allmählich bewölkt sich’s. Eigentlich wollte ich heute Schlafzimmer und Bad putzen, aber wenn jede Bewegung tropfenden Schweiß auslöst, dann macht das noch weniger „Spaß“ als ohnehin schon…

    • Das geht mir genau so, ich kann mich am Bodensee auch nie satt sehen. 😉
      Danke, ich wünsche dir auch einen wunderbaren Restsonntag!

  2. Wieder einmal ein Ort, der mir umwerfend gut gefällt! Die Pflaumen haben wir hier schon geerntet und reichlich verarbeitet. Jetzt sind die Äpfel dran. Hängen die Pflaumen bei euch noch?

    Liebe Sonntagsgrüße ♥

  3. Die Bilder sind allesamt gigantisch .. ich kann gut verstehen, dass du diese Gegend sehr liebst und es quasi deine zweite Heimat ist ..oder deine Seelenheimat 🙂

    Viele liebe Grüße schickt dir
    Ocean 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.