32 Kommentare zu “Fundstück…

  1. Pingback: #Fundstücke: Notting Hill | CoffeeNewstom

  2. Ist ja ziemlich faszinierend was du so alles an Fundstücken auf Lager haft, liebe Martha und diese Fotos mit der dazugehörigen Geschichte ist wieder besonders toll!
    Herzliche Grüße und komm gut in die Woche 🍀🤗

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe mittlerweile so viele Fotos auf der Externen Festplatte, dass ich ziemlich mühelos zu jedem Stichwort etwas Passendes aufstöbern kann. 😉
      Danke schön, liebe Hanne, hab du auch eine unbeschwerte neue Woche!

      Gefällt 1 Person

  3. Ich kann mich an diesen Hölzern, die du fotografiert hast sehr erfreuen . Ich wohne nicht weit vom Sauerland entfernd, hier hatte ja vor Jahren der Sturm Kyrill einen Totalschaden in den Fichten-Monokulturen angerichtet. Jetzt werden diese Waldflächen für neue Anpflanzungen vorbereitet ,dazu werden die alten Wurzel ausgegraben. Grad die Fichte ist ein Flachwurzeler der schöne Gebilde erzeugt .Ich habe mir schon vier Stück von dort mitgenommen, die jetzt zum Trocknen in der Sonne liegen . Es werden wunderschöne Dekostücke für mein Garten.

    Gefällt 1 Person

      • Wenn man ein Kunstwerk sieht oder hört, ist es oft besser, nicht zuviel über den Gesamthintergrund ihres Schöpfers zu wissen, das hat schon oft zu Konflikten mit dem geführt, was man ansonsten ideell befürwortet. Andererseits ist es vielleicht auch gut zu sehen, aus welch vielfältigen Aspekten sich Persönlichkeiten zusammensetzen, und sowohl die Überhöhung als auch die Aburteilen der Menschen nicht zu leicht zu machen.

        Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.