Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Boarische Viechereien…

… „Was moanst, soll’n ma de Zwoa da drübn frogn?“ – „Wos frogn?“ – „Na, ob’s mitmach’n. Dann war’n ma Viere, dann kunnt‘ ma gscheid‘ Schafkopfn (Bayerisches Kartenspiel, dem Skat nicht unähnlich 😉 ).“…

… „Mach‘ ma mit?“ – „Ja, freili! Schafkopfn hab‘ i seit Ewigkeiten nimma g’spuit!“…

… Auch wenn zur Zeit bei uns „Federlosen“ gesellige Kartenspiel-Runden nicht grade angesagt sind – habt ein schönes Wochenende allesamt!… 😀


23 Antworten zu “Boarische Viechereien…”

  1. Jo mei is des schee!!!😅😍
    Frängisch liegt mir als Fränkin bissl besser als Boarisch, aber über diese so schöne Viecherei musste ich jetzt herzhaft lachen liebe Martha!!!
    Danke, hab auch du ein schönes Wochenende und ganz herzliche Grüße von mir zu dir 🍀💖

    • 😀
      Das ist klar, dass dir Fränggisch besser liegt. 😉 Meine Schweinfurter Freundin hat mir mal der Gaudi halber ein fränggisches Wörterbuch mitgebracht. 😉
      Danke schön und herzliche Grüße zurück!

    • Die tummeln sich zuhauf an mehreren Futterstellen im kleinen, nahen Park. Ich gehe mehrmals die Woche dort mit der Kamera spazieren, und beobachte die kleinen Piepser.

  2. Deine Bildergeschichte hat mich heute wieder sehr erfreut. Vielen Dank.
    Tja, Skat spielen kann ich, als alter Altenburger. An Schafskopf hab ich mich noch nicht versucht. Eine Lücke!
    Liebe Grüße