9 Kommentare zu “Rund um den Höglwörther See (1)…

  1. Ich bewundere Deine Energie! Und die tollen Fotos. Es sieht immer so aus, als habe Münchens Umgebung so viel mehr zu bieten als Hamburg. ich glaube nicht, dass das stimmt. Aber ich kann mich nicht aufraffen, so viele Ausflüge zu machen, um zu beweisen, dass es in Hamburg auch tolle Ausflugsziele gibt.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    Gefällt 1 Person

    • Danke, liebe Ulrike. Bei schönem Wetter muss ich einfach raus. 😉 Bei schlechter Witterung, so wie wir sie hier etwa zwei Wochen lang hatten, bin ich allerdings auch ziemlich antriebslos. 😉
      Ich bin mir ganz sicher, dass Hamburgs Umgebung auch sehr viele landschaftlich schöne und interessante Ausflugsziele aufweist. Es tut gut, nach draußen zu gehen und die Heimat zu erforschen…
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

    • moin Ulrike,
      ich habe deinen Kommentar gelesen und kann nur bestätigen, dass Hamburg und Umgebung auch schöne Flecken hat. Ich wohne seit 14 Jahren in Hamburg und bin oft unterwegs (… trotz meiner fast 83 Jahren). Ich hatte mir damals vorgenommen, als Hamburgerin mit „Migrationshintergrund (…eine Rheinländerin aus Köln)“ meine neue Heimat auf diesem Wege kennen zu lernen. Und solange ich noch einigermaßen gut zu Fuß bin, mache ich weiter.
      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir 😊

      Gefällt mir

  2. Die bemalten Steine sind eine wunderschöne Idee, Margot, und so schöne Motive sind dabei. Danke fürs Zeigen, und liebe Grüße aus dem Norden in den Süden 😁

    Gefällt mir

    • Zwei Freunde von mir sind begeisterte Steinemaler, beide kommen mich heuer besuchen, Roja Ende Juli, und der Wolfgang Anfang Oktober, und da fahren wir vielleicht nach Höglwörth, damit sie dort einen oder mehrere ihrer schönen Steine ablegen können.
      Herzlich Grüße aus München an die Waterkant!

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.