Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Fragile…

… Dieses nachdenkliche und zarte Lied von einem schönen, damals noch jungen Mann namens Sting intoniert, rührte mich am Montag Abend, nachdem ich die Diagnose meiner Muskelerkrankung erfahren hatte, zu Tränen. Ich bin dankbar dafür. Weinen hilft ebenso wie Lachen. Und ja, im unvorhersehbaren, unplanbaren, manchmal so rätselhaften Getriebe unserer Leben sind wir in der Tat bisweilen so fragil…


7 Antworten zu “Fragile…”

  1. Rührt mich auch ohne Diagnose zu Tränen – schafft er meist. Und übrigens hat deine Diagnose (ich hoffe immer noch, dass das noch nicht zu 1000 Prozent so stehenbleibt oder du der erste bald geheilte Fall bist …) auch ein Tränchen kullern lassen, oder zwei … <3

    • Stings Lieder regen mich immer zum Nachdenken an. Auch zum Träumen. Mit ein bisschen Herzweh. 😉
      Nachdem ich ja ohnehin schon ein medizinisches Unikum zu sein scheine, wäre es natürlich durchaus passend, wenn ich das erste geheilte solche wäre. 😉
      Danke, liebe Doris. ♥

%d Bloggern gefällt das: