12 Kommentare zu “Kinderaugen…

  1. Es ist in der Tat oft so, dass die Kinder am meisten unter dem zu leiden haben, was die Erwachsenen ‚veranstalten‘. Und sie können sich leider kaum wehren.

    • Ja… Weil viele „Erwachsenen“ verlernt oder vergessen haben, die Welt durch Kinderaugen zu sehen. Würde uns diese Fähigkeit bis ins Alter erhalten bleiben, wäre diese Welt wohl eine bessere.

  2. Ich wünschte, es gäbe eine Brille, durch welche diese
    Menschen unsere Welt auch einmal so bewundern könnten,
    wie Kinderaugen sie sehen, um sich daran zu
    erinnern, wie reich an Phantasie und bunt unsere Welt
    auch für sie einmal war, als sie noch Kind waren.

    Peter Pratsch

  3. Sind das die Bilder aus einem der Zelte auf dem Tolwood? Da waren meine Kinder so vom Müllfressenden Drachen fasziniert, dass ich die nur aus dem Augenwinkel gesehen habe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.