38 Kommentare zu “So, meine Lieben,…

  1. Da wünsche ich dir Nerven wie Drahtseile und stramme Waden! Den Urlaub hast du dir mit Sicherheit verdient. Ich finde das Oktoberfest schon in seiner norddeutschen Mini-Variente total abschreckend, aber das Foto ist 1A.

  2. Ich wünsche dir ein gutes Gelingen und übernimm dich nicht 🙁 .
    LG und bis bald,
    ♥lichst,
    Anna-lena

  3. Hallo, schönes neues Theme. Gratuliere! Noch eine schöne Zeit, und die letzten Wiesn-Tage gemütlicher ausklingen lassen. Übrigens, wenn wir Ihre Artikel weiterhin in der gewohnten Form, also ohne weitere zusätzlich Quellenangabe bei uns rebloggen dürfen, bitte kurze email übers Kontaktformular. Wir müssen dies leider „einfordern“, da wir heute von einer bloggenden Person u. E. etwas unfein angegangen wurden, weil wir keine zusätzliche Quellenangabe – ausserdem Reblogging-Tag oben beim Repost – angefügt hatten. Irgendwie verständlich, aber eben in der Blogging-Welt u. E. nicht üblich. Danke! [mwz]

    • Danke schön! 🙂 Ich habe Ihnen bereits eine E-Mail geschickt, natürlich dürfen Sie weiterhin wie gewohnt meine Posts rebloggen.

      • Vielen Dank, wirklich sehr nett! Ich hoffe, Sie lassen es auf der Wiesn die letzten Tage ruhiger angehen. Leider haben wir aktuell keine Zeit, sonst hätten wir Sie dort sogar besucht. [mwz]

          • Ja, wir werden mal sehen. Endlich wieder mal bayerische Stadtluft schnuppern, als andauernd nur aus Bayern raus, wäre schon was. Wünsche Ihnen jedenfalls von unserem gesamten Redaktionsteam aus noch eine schöne Zeit! Da wir alle in ganz Deutschland verteilt sind, und uns nur virtuell treffen, werden wir mal einen Ausflug machen müssen. Da müssen wir dann einfach mal nach München, spätestens im kommenden Frühjahr zum PolitikerInnenärgern. 😉

  4. Den Rest schaffst du auch noch. ich wünsche dir , das der Sonntag nicht zu stressig wird und du lange ausschlafen kannst. Nach Mailand möchte ich auch noch mal hin. Eine tolle Stadt. L.G.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.