16 Kommentare zu “Musikalisches (1)…

  1. Interessant… Jethro Tull hab ich nie live gesehen oder gehört. Und dieses Bach-Stück Jethro-Tullig interpretiert ist ein Ohrenschmaus!

    Danke ♡

    • Ich habe diese Band auch niemals live spielen gesehen, auch in jungen Jahren nicht. Einige Stücke Jethro Tull’s finde ich wirklich großartig..
      Sehr gerne! ♥

      • Ich hab die nur mitbekommen, als mein zwei Jahre älterer Bruder gerade Fan war. Zu der Zeit konnte ich noch nicht so sehr viel damit anfangen, später schon eher. So mit den Ohrwürmern halt ;).

        • Das ist die Rockband für die etwas Intellektuelleren von uns gewesen, wir anderen standen eigentlich eher auf die Stones, Santana, Deep Purple und Co.. 😉

          • Tja ja, war mir alles zu heftig damals :P. Was mir geblieben ist, sind die Klassiker von Santana, die mag ich noch heute hören, Samba Pa Ti, Black Magic Woman und I Love You Too Much. Aber ich hab mir vor Jahren auch die CD Supernatural von Sanatana zugelegt, die sprach mich zu der Zeit recht an. Das eine oder andere davon mag ich auch heute noch manchmal gern hören, z.B.

            (Put Your Lights On).

            • Ich glaube, ich habe alle Alben von Santana. Meine ehemalige Stammtisch-Clique und ich sind auch regelmäßig zu den Santana-Konzerten von Berchtesgaden nach München gefahren – das sind stets Festtage und -nächte gewesen. 😉

    • Ich bin mit der Musik von Jethro Tull aufgewachsen – konnte – und kann – sie allerdings nicht immer hören. 😉 Wenn ich unruhig oder genervt bin, dann mag ich Ian Anderson’s kunstvolle Querflöten-Solis eher weniger. 😉
      Danke schön und liebe Grüße!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.