Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

München ist bunt! (Teil 1)…

… Gestern Mittag fand anlässlich des Münchner Christopher Street Days in der Innenstadt die große Parade statt – und da musste ich natürlich dabei sein. Während ich samt Tausender anderer Zuschauer/innen auf das Spektakel wartete, machte ich mittels eines entzückenden kleinen Vierbeiners die Bekanntschaft eines sehr sympathischen jungen Mannes…

… Das ist der süße kleine Lennox. Und sein Herrchen betreibt eine überaus interessante Webside für Kunstschaffende und der Kunst zugeneigten Menschen – meni.com . Ich habe bereits einen Blick hinein geworfen, und bin überaus beeindruckt, das wird ganz sicher nicht mein letzter Besuch bei diesem Kunstportal geweesen sein…

… Von Jahr zu Jahr wird die CSD-Parade in München großartiger, heuer gab es insgesamt 48 Wagen, und ein ganzes Heer an mehr oder weniger verkleidetem „Fußvolk“…

… Sehr viele der Akteure waren so wundervoll anzusehen, so hervorragend gestylt und geschminkt, dass ich es nicht übers Herz bringe, Gesichter zu verpixeln bzw. Augenbalken anzubringen. Sollte jemand, der gestern mit dabei gewesen ist, mit seinem Konterfei hier nicht einverstanden sein, bitte ich darum, mir eine kurze Mail zu schicken – marthafrei@gmail.com – ich werde dann umgehend das betreffende Bild entfernen…


21 Antworten zu “München ist bunt! (Teil 1)…”

  1. Guten Abend 🙂 ist der Kleine niedlich .. hihi, Pfoten weg, das find ich gut. Und ganz tolle Eindrücke hast du vom CSD mitgebracht ..ich hätt gern mehr Sternchen geklickt, aber wie ich auch schon an anderer Stelle festgestellt hab, und auch bei mir selber getestet hab – ich kann nur noch einmal „Like“ klicken, und danach bietet sich die Option nicht mehr ..egal mit welchem Browser..ganz seltsam.

    Nun schau ich nochmal runter bei dir ..ah, witzig wegen dem Hund, der jeden retten wollte – Lisa ist genauso! mit ihr zusammen schwimmen endet nie ohne Kratzer – sie kommt sofort zu dir und will dich irgendwie packen oder ans Ufer bringen 🙂

    Ganz liebe Abendgrüße an dich,
    Ocean

    • Gell, der Kleine ist knuffig! Mit seinen Knopfaugen hat er im Nu mein Herz zum Schmelzen gebracht. 😉
      Die Stimmung bei dem Umzug ist herrlich gewesen, viel fetzige Musik, und jedem Menge Spaß an der Freud‘!
      Beim Hund meiner Bekannten ist es so schlimm gewesen, dass man ihn jedesmal ins Wohnmobil verfrachten und dort einsperren musste. Wenn man ihn am Strand angeleint hatte, flippte er förmlich aus vor lauter Angst um Frauchen oder Herrchen. 😉
      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Abend!

  2. Oh ja, bei dir war wiklich mehr los als in Leipzig. Aber immerhin.
    Schöne Bilder hast du mitgebracht, und ganz ehrlich, die Lebensfreude und Ausgelassenheit der Akteure spürt man.
    Späte Sonntagsgrüße von der Gudrun

  3. Im August gibt es in Mannheim wieder eine CSD-Demoparade. da ich selbst mitlaufe werde ich nicht so viele Fotos machen könne, doch ein Blogeintrag ist sicher!!!Danke für deine Bilder 😉

    bin gespannt auf Teil 2, grüssle Kalle

    • Lieber Ludger, das sind die „Schwulplattler“. Bei uns im stockkonservativen und erzkatholischen Bayern haben es die Homosexuellen nicht nur in den Sport- bzw. Fußball-, sondern auch in den Trachten-, Heimatpflege- und Brauchtumsvereinen immer noch ausgesprochen schwer. Und so haben sich vor einigen Jahren eben die „Schwulplattler“ zusammen gefunden, die mindestens genau so gut boarische Musi‘ machen, tanzen und schuhplattl’n können wie ihre heterosexuellen „Kollegen/innen“. 😉

This function has been disabled for Marthas Momente-Sammlung.