Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Irgendwie…

… hat es mir am Jahresbeginn dieses Foto ganz besonders angetan, warum und wieso kann ich eigentlich gar nicht sagen. Aber auf eine etwas geheimnisvolle Art und Weise stimmt es mich zuversichtlich…

… Den Jahreswechsel habe ich übrigens verpennt. 😉 Nach dem Genuss eines feinen Fischragouts, das ich mir am Abend zubereitet hatte, begleitet von einem Glaserl blumigen Frankenweins war ich so gelöst und herrlich müde, dass ich beschloss, mich ein Stünderl hinzulegen. Als ich wieder wach wurde, hatte das neue Jahr bereits Einzug gehalten…

… Zu Mittag des 1. Januars genoss ich im TV das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, Tradition seit sehr, sehr vielen Jahren schon. Und verfolgte anschließend die ersten beiden Viertelfinalspiele der Darts-WM im Londoner Alexandra Palace, das hat seit langem schon Kultstatus für mich. Ich liebe die Stimmung im Westsaal des „Ally Pally“, die bunt kostümierten Zuschauer:Innen, die teils so originellen, manchmal auch etwas schrägen Charaktere der Spieler:Innen…

… Gestern wurden die Halbfinal-Partien ausgetragen, alle vier Kontrahenten zählen zu meinen Lieblingen, ich wusste gar nicht recht, für wen ich da die Daumen drücken sollte. Diese beiden Wettkämpfe am Sonntag Abend gehören zu den besten Spielen, die ich in dieser Sportart je gesehen habe, und das Finale heute Abend zwischen dem „buntesten Vogel“ der Professional Darts Corporation, Snakebite Peter Wright, und dem noch jungen Bully Boy Michael Smith wird hoffentlich auch dieses großartige Niveau haben!…

… Ansonsten habe ich mich die letzten Tage über sehr geschont, denn der Rücken machte mir wieder einmal zu schaffen. Aber so ganz behagt mir das Dasein als „Couch Potatoe“ nicht wirklich. Deshalb habe ich für heute Nachmittag eine kleine Einkaufstour um den Block geplant…

… Habt einen feinen Tag, ihr Lieben!…


25 Antworten zu “Irgendwie…”

  1. Das Foto ist auch wirklich sehr schön, liebe Martha und vermittelt zumindest in mir gefühlsmäßig eine „heile Welt“.
    Silvester konnten wir in diesem Jahr endlich wieder mal kulturell genießen, weil unser seit Jahren traditioneller Besuch an Silvester in der „kleinen Comödie“ in Fürth unter hohen Sichereitsauflagen und – vorkehrungen stattfinden durfte.
    Ganz liebe Grüße und ein gutes, vor allem gesundes neues Jahr 2022 wünsche ich dir nochmals von ganzen Herzen! ❤️🥂🍀

    • Ach, das freut mich sehr, dass ihr in die „Kleine Comödie“ gehen konntet.
      Vielen Dank, liebe Hanne! Das wünsche ich dir und deinen Lieben auch noch einmal ganz herzlich.

  2. Das Foto ist der Hammer!
    Dadurch, dass ja wirklich erträglich geböllert wurde, konnte man auch gut schlafen 😆
    Hier war nach halb 1 schon relative Ruhe in der Silvesternacht.

  3. Ein wirklich fantastisches Foto!
    Den Jahreswechsel habe ich auch, wie schon in mehreren Jahren zuvor, verschlafen.
    Alles Gute fuer Deinen Ruecken, und liebe Gruesse,
    Pit

  4. Ach, das sind genau so ein Foto, wie ich es liebe. Großartig.
    Ich hätte Silvester wahrscheinlich auch verschlefn, wenn meine Kinder mich nicht rausgebimmelt hätten.
    Das Neujahrskonzert sehe und höre ich mir auch immer an. Es ist zur Tradition geworden. Zu einer Schönen, wie ich meine.
    Viele, liebe Grüße an dich.

    • Vielen Dank, liebe Elke!
      Ja, allmählich bessert sich mein Rücken wieder, ich werde aber dennoch demnächst einen Termin beim Orthopäden vereinbaren.
      Von mir auch darf dieses Böllerverbot an Silvester gerne für immer bestehen.
      Sei herzlich gegrüßt!

  5. Liebe Martha,
    ich schliesse mich den Meinungen der vor mir Lesenden und Schreibenden an – das Bild ist wirklich wunderschön!
    Das Neujahrskonzert aus Wien ist auch bei mir ein „Muss“, um das neue Jahr zu beginnen. Dieses Jahr war ich überglücklich, denn ich habe einen Live-Mitschnitt auf Youtube gefunden. Vom ganzen Programm! Es war herrlich! Ansonsten sehe ich es immer über einen US-Sender, der es regelmässig bringt, allerdings gekürzt und mit jeder Menge Erklärungen und Einblendungen.
    ich wünsche dir, dass sich dein Rücken bessert und dass du eine nette kleine Tour in deiner Gegend machen konntest!
    Viele Grüsse
    Christa

  6. Das Bild ist hoffnungslos hoffnungsvoll – ich ♥️ es. Hab einen weiterhin guten, schmerzfreien Start ins neue Jahr, auf dass dich Neugierde und Abenteuerlust mit vielen virtuellen Momentaufnahmen belohnen, auf die ich mich sehr freue. Große Umarmung zu dir

    • Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe D. Ich hoffe auch sehr, dass wir im Sommer noch einmal eine so wundervolle „Kreuzfahrt“ durch die Hallertau werden unternehmen können. <3
      "Ganz-feste-zurückumärmel" <3

This function has been disabled for Marthas Momente-Sammlung.