17 Kommentare zu “Auf der Gardesana unterwegs…

  1. Das Problem mit Flecken [tote Insekten] auf der Windschutzsscheibe (eines Reisebusses) kenne ich ganz deutlich aus Alaska, als wir per Bus von Anchorage zum Denali Naturpark gefahren sind. Die habe ich dann mit „Inpaint“ [https://theinpaint.com/] beseitigt, wie uebrigens auch Flecken durch Staub auf dem Kamerasensor. Bei den Bildern aus Alaska ist das zwar in ziemliche Muehen ausgeartet, hat sich m.E. aber gelohnt. Ein Beispiel habe ich hier:
    https://wp.me/p107Dr-1gf

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin zusammen mit der Familie bislang nur einmal die Gardesiana entlang gefahren, das war vor mittlerweile 53 Jahren. Und ich bin so froh, dass ich mich im Frühjahr entschieden habe, diese Reise zu buchen.
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  2. Die Straße bin ich, glaub 2016 oder 2017, mit dem Motorrad gefahren. Bin mir nur nicht mehr ganz sicher, ob wir bis Limone kamen, oder schon vorher rechts den Berg rauf sind in unsere Pension 😊

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.