18 Kommentare zu “Samurai…

    • Diese Ausstellung ist höchst beeindruckend! Fotografieren war wegen der Lichtverhältnisse und einer übereifrigen Museumsaufsicht etwas schwierig. 😉 Ich bin sehr froh, dass mir dennoch einige Aufnahmen gelungen sind. Und den Text habe ich vom Flyer, den man mir an der Kasse in die Hand gedrückt hat, beinahe eins zu eins abgekupfert. 😉
      Herzliche Grüße!

      Gefällt 1 Person

  1. Was soll ich nun sag, Geld gespart oder um eine Erfahrung bereichert. Ich denke aber mal, dass du dir das gewünschte Buch zu einem späteren Zeitpunkt besorgst . Das dir in diesem Moment, die fantastische Ausstellung wichtiger war, zeigen deine eindrucksvollen Fotos. Ich habe vor Jahren selbst einmal, in der japanischen Hauptstadt Deutschlands, in Düsseldorf solch eine ähnliche Ausstellung besucht.

    Liken

    • Beides, lieber Werner. 😉 Und das Buch gibt es sozusagen kostenfrei in der Münchner Stadtbibliothek, wie ich grade erfahren habe. 😉
      Das ist schon höchst faszinierend, und für uns Europäer auch großenteils so fremd, was da bis Ende Juni noch gezeigt wird.
      Herzliche Grüße!

      Gefällt 2 Personen

      • Wie ich schon geschrieben habe, gibt es in Düsseldorf eine sehr große japanische Ansiedlung. Quasi eine komplett eigenen japanischen Stadtteil. Hier gibt es immer wieder Ausstellungen verschiedenster Art. Mich zieht es aber häufig zum fotografieren in den japanischen Garten , eine Anlage von ganz besonderer Schönheit.

        Liken

        • So ähnlich ist es hier in München auch, hier gibt es ebenfalls eine große japanische Community. Wir haben im Juli im Englischen Garten sogar ein Japanfest mit traditionellen Tänzen, Teezeremonien, Ikeabana-Wettstreit, Kampfsportvorführungen etc. 😉

          Liken

    • Danke schön – das Fotografieren ist wegen der Lichtverhältnisse – viel Halbdunkel – recht schwierig gewesen… Oh ja, bei manchen Schaustücken hatte ich den Eindruck, dass diese von einem anderen Planeten stammen müssen…

      Liken

  2. Das war eine tolle Idee, deinen ursprünglichen Plan zu ändern. Prachtvolle Fotos hast du mitgebracht.
    Das Buch kannst du immer noch kaufen … 😀

    Liken

  3. Wunderschön! Danke für diesen wunderbaren Bericht. Ich sags ja immer, dass man in München „im Vorbeigehen gebildet wird“ Bei uns wird man bestenfalls besoffen. Lol LG Michael

    Liken

  4. Wunder-, wunderschön! Die Ausstellung und deine Fotos! Die Ausstellung hätte ich auch gerne gesehen.
    Beste Grüße aus dem heißen Norden
    Ulrike

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.