8 Kommentare zu “Sacco und Vanzetti

  1. Was hat sich eigentlich geändert in den vielen Jahren? Gar nichts, die Mittel sind andere, aber im Grossen und Ganzen ist alles beim Alten. Danke für diesen Beitrag. Alles Liebe KArin

    Gefällt mir

    • @Writresscorner: Genau. Geändert hat sich überhaupt nichts. Deshalb sollte man solche Schicksale wie die von Sacco und Vanzetti niemals in Vergessenheit geraten lassen.
      Sehr gerne!
      Herzlichst!

      Gefällt mir

    • @Tonari: Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Spitzname für die Berliner Figuren von Marx und Engels, oder ist’s Lenin?, von den beiden glücklosen Italienern abgeleitet worden ist. 😉

      Gefällt mir

  2. Schön, das Du dran erinnerst. Ich kenne die Geschichte und das Lied von Joan Beaz, die ich sehr liebe.
    Viel geändert hat sich wahrlich nicht und gegen das Vergessen was zu tun, ist nötiger denn je.

    Gefällt mir

    • @Frau Momo: So etwas darf man einfach nicht in Vergessenheit geraten lassen! Sonst dauert es vielleicht nicht mehr lange, und bei uns geschieht Ähnliches!
      Joan Baez hat mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrer streitbaren Persönlichkeit gottlob schon Viele wach gerüttelt.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.