Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Die Hamburger Speicherstadt…

… liegt nur wenige Steinwürfe vom Hotel an der Amsinckstraße nahe der Deichtorhallen entfernt. Doch die Anreise mit ihren Widrigkeiten hatte mich so viel Kraft gekostet, dass ich mich anfangs nur im Schneckentempo vorwärts bewegen konnte. Was war ich dankbar dafür, dass ich mich dafür entschieden hatte, den Rollator mitzunehmen, und mich jederzeit für ein kleines Päuschen hinsetzen konnte!…

… Das erste, was mir förmlich ins Auge stach, war ein ungewöhnlich scharfkantiges, spitz zulaufendes modernes Hochhaus, das den Blick auf das dahinter liegende Chilehaus fast völlig verdeckte…

… Da es seit einem kürzlich erfolgten Update des Bearbeitungsprogramms Lightroom nun eine höchst beeindruckende Vielzahl an Presets gibt, konnte ich nicht widerstehen, folgendes Foto ein wenig zu verfremden… 😉

… Blöderweise hat mich irgend etwas abgelenkt, so dass ich es dann leider verpasste, diesen Koloss aus Glas und Beton zu umrunden, um mir das echte Chilehaus anzusehen. Und später dachte ich nicht mehr daran. Wird aber beim nächsten Mal garantiert nachgeholt…

… Und bei diesem Anblick fiel dann auch alles Ungemach mit der DB von mir ab. Davon hatte ich schon eine geraume Weile geträumt…

… Die Hamburger Speicherstadt steht seit 2015 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie ist der weltgrößte Lagerkomplex und wurden zwischen den Jahren 1883 und 1927 auf ehemaligen Elbinseln erbaut. Die Lagerhäuser sind auf ca. 1.000 Eichenpfählen gegründet, und haben jeweils auf der einen Seite Anbindung ans Wasser und auf der anderen an Zufahrtsstraßen. Gelagert wurden Stückgut, und vor allem Gewürze, Kaffee und Tee auf fünf übereinander liegenden Stockwerken. Die Waren wurden mittels jeweils an den Hausgiebeln montierte Seilwinden entladen. Heutzutage befinden sich in dem ca. 630.000 qm großen Areal einige sehenswerte Museen wie z. B. das Speicherstadt-, das Zoll-, und das Gewürzmuseum – sowie das Miniatur Wunderland…

… Ihr wisst ja, wenn ihr euch ein Bild genauer anschauen wollt, braucht ihr nur darauf zu klicken… 😉


25 Antworten zu “Die Hamburger Speicherstadt…”

  1. Siehste, dann war unser Tipp mit dem Rollator on Tour zu gehen doch richtig, liebe Martha und deine Bilder von Hamburg sind ganz toll! Vor allem Hamburgs Speicherstadt beeindruckt mich gerade mehr als das auch tolle, bearbeitete Bild des Hochhauses.
    Liebe Grüße und danke fürs teilen 🤗🌼🍀

    • Ich bin im Nachhinein richtig froh, mich für den Rollator entschieden zu haben. Vor allem auch, weil ich am Mittwoch ein paar mal gestolpert bin, mit den Stöcken wäre ich da vielleicht gestürzt…
      Ich danke dir fürs Lob, liebe Hanne, und grüße dich herzlich zurück!

  2. Feine Fotos. Die Speicherstadt ist wirklich immer einen Besuch wert. Dort gibt es auch ein Gew2ürzmuseum und so eine feine Kaffeerösterei mit Café, in dem auch Lesungen stattfinden.

  3. Vielen lieben Dank liebe Martha, für die Mitnahme auf deiner Tour durch die Speicherstadt mit ganz hervorragenden Bildern. Auch das mit Presets bearbeitete Bild gefällt mir sehr gut!!! Es hat etwas Besonderes, tolle Bearbeitung, wie ich finde!!!
    Liebe Grüße,
    Roland

This function has been disabled for Marthas Momente-Sammlung.