13 Kommentare zu “„Airborne“…

  1. wow vielen lieben Dank ! Es hat mich wirklich sehr gefreut hier auch jemand neues zu sehen !
    Allein schon das erste Foto ist sehenswert ! Das sieht man auch nicht alle Tage !
    Ein flug über die Alpen – auch immer was schönes !
    Die Fotos über Venedig finde ich auch ganz toll. Wunderschön von oben die Stadt mal zu sehen !
    Ein Ballonfahrt auch super ! Jetzt haben wir in meinem Projekt Düsenflugzeuge, Ballonfahrt und Helikopter gehabt. Genau so wie ich es beschrieben habe !
    Also super und vielen Dank ! Manni

    Gefällt 1 Person

    • Ich danke dir für die Inspiration. 😉
      Den scheibenwischenden Piloten hatte ich 2016 entdeckt, während ich auf das Boarding wartete. Blitzschnell riss ich meinen Rucksack runter und angelte nach der Kamera, und hab den guten Mann grad noch beim Polieren erwischt. 😉
      Liebe Grüße!

      Liken

  2. Das sind wirklich tolle Aufnahmen. Ich erinnere mich noch heute an meinen allerersten Flug, bei dem ich einen Fensterplatz ergatterte und Aufnahmen von einem der wunderschönsten Sonnenaufgänge machen konnte. Schon weil man die Perspektive wechselt, nämlich von oben nach unten, sind solche Bilder doch etwas ganz besonderes.

    Vielen Dank für die schönen Fotos und ein schönes Wochenende. 🙂

    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Danke schön! 🙂 Und willkommen hier!
      Genau, man hat dort oben einen ganz anderen Blick auf die Welt, in der man lebt. Das kann einen förmlich berauschen…
      Sehr gerne – hab du auch ein feines Wochenende!

      Gefällt 1 Person

  3. Mein letzter Flug war im letzten Jahr nach Stockholm. Mein längster war in die USA. Ich bin nicht so oft in meinem Leben geflogen… einmal noch nach Istanbul und einmal nach Kairo.

    Liken

    • Ach, ich habe schon ganz ordentlich Flugstunden gesammelt, nicht zuletzt durch meine Zeit bei der Segelflugschule Unterwössen vor fast vierzig Jahren. 😉 Mein längster Flug war von München nach Honolulu, Hawaii. Da war ich ca. 24 Stunden lang unterwegs. 😉 Rund um den halben Erdball. Hat fast eine Woche gedauert, bis ich das Jetlag überwunden hatte, denn der Zeitunterschied betrug an die zwölf Stunden. 😉

      Liken

Ich freue mich stets sehr über eure Kommentare! Also haut in die Tasten, ihr Lieben. Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.