12 Kommentare zu “Ein klein wenig…

  1. Ja, es ist eine bittere Pille – aber eben mit einigen Vergünstigungen. Gut, dass du die Aufstockung bekommen hast. Denn die Beschwerden hättest du ja mit oder ohne. Vielleicht verschlägt es dich ja mal nach Kiel, würde mich freuen.

    Gefällt mir

  2. So gefällt mir das! Immer das Positive aus jede Situation rausziehen 👍
    Schade, dass ich schon auf dem Heimweg bin und meinen mit einer Grippe dahinsiechenden Gatten pflegen muss, sonst hätte ich dich gerne zu den Schmetterlingen begleitet 😊

    Gefällt mir

    • Ich bin dann doch nicht zu den Schmetterlingen. 😉 Aber da ich nun noch bis Mitte März wieder einmal arbeitsunfähig zuhause sein werde, lässt sich das garantiert nachholen.
      Grüß deinen Gatten von mir, ich wünsche ihm gute Besserung und baldige Genesung. 🙂

      Gefällt mir

  3. Na da hat sich ja wenigstens etwas bei dir getan. Nun wird das mit der Telekom hoffentlich auch funktionieren.
    Meine alten Nachbarn hatten ein Problem mit ihrem Telefon. Da hat die Frau Telekom gesagt, dass da ein Techniker kommen muss, und das kostet dann ca. 100 €. Ich war gerade bei ihnen. Die Lösung waren ein paar Klicks am PC um etwas am Router einzustellen, hat nicht mal fünf Minuten gedauert und war von mir kostenlos.
    Ich hoffe, dass deine Probleme auch bald vorbei sind.
    Die Miezen geben dir ein Köpfchen und schnurren liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

    • Ja, nach auf den Tag genau drei Monaten. 😀 Ich war schon drauf und dran, den VDK hinzu zu ziehen und eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu schicken.
      Ich weiß mittlerweile etliche Geschichten von Telekom-Kunden/innen, bei denen ein Technikerbesuch angesagt gewesen ist, die brav zuhause gewartet hatten, bei denen sich niemand gemeldet hatte, die aber wenige Tage später Rechnungen von jeweils 50 Euronen erhielten, weil sie angeblich auf das Klingeln und Klopfen vom Techniker, der angeblich vor Ort gewesen wäre, nicht reagiert hätten…
      Streichel deine Miezen ganz lieb von mir. ♥
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

    • Danke, lieber Jürgen. 😉 Ich freue mich irgendwie auch – zuerst mal auf die zukünftige Drei-Tage-Woche und viel Freizeit für meine Hobbies. Und aufs Herumgondeln per Bahn, Neues entdecken, ganz bequem, und ohne jemals wieder am Ticketautomaten der DB halb zu verzweifeln, ganz spontan, einfach den nächsten Zug nehmen, und ab geht’s. 🙂 Und dann natürlich auf die Rente, in etwa neunzehn Monaten ist’s so weit…

      Gefällt mir

    • Ich habe gestern im Gespräch mit einer Freundin beschlossen, mir einen seit langen Jahren schon gehegten Wunschtraum zu erfüllen: Ganz spontan zum Bahnhof fahren, und in den nächstbesten Zug einsteigen, egal, wohin er fährt. 😉

      Gefällt mir

  4. Ich weiß jetzt nicht ob ich gratulieren soll/ darf? Was Sie jetzt mitgemacht haben/ mitmachen mußten ist, den „Sozialstaat“ bzw. die Säuselungen der Politik vor Augen eine Unverschämtheit. Jetzt stehen Sie (Sarkasmus ein) ÖPNV-technisch fast so gut da wie die PolitikerInnen, fehlt nur noch das üppigere Ruhestandssalär (Ironie aus). Ich habe die starke Befürchtung, dass diese deutsche Republik auch keine 100 Jahre werden wird, wenn da einige Leute so weitermachen. ;-(
    Zurzeit frage ich mich ernsthaft woher die scheinbar seit diesem Jahr jährlich aufzuwendenden ca. 650 Mrd. Euro für Beamtenpensionen kommen (sollen), wenn nur ca. 40 Mrd. an Rücklagen vorhanden sind.

    Gefällt mir

    • Ich hätte nicht mehr lange gewartet, sondern mich an den VdK gewandt, da bin ich – einem weisen Rat folgend – seit Ende 2017 Mitglied. Dass man allerdings oft genug erst einen juristischen Beistand einschalten muss, um seine Rechte durchzusetzen, ist für unserend „Sozialstaat“ schon äußerst beschämend, ein Armutszeugnis sondergleichen…
      Wenn ich meine dunkle Stunde habe, dann treibt mich die Furcht um, dass diese deutsche Republik diese Regierungsperiode nicht überstehen wird…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s