30 Kommentare zu “Schnee,…

  1. So wenig wie wir jetzt noch Schnee gebrauchen können, so sehen die Bilder trotzdem klasse aus. Dir noch einen schönen Abend. L.G. Ludger

    Gefällt mir

    • Je nun, da Ostern heuer ja ziemlich früh ist, ist so ein kurzes Winter-Intermezzo durchaus nichts Ungewöhnliches. 😉
      Danke schön!
      Ich wünsche dir auch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Hier hat es auch geschneit, aber so wild nicht. Die Aufnahmen sind allerdings toll, vor allem die blauen Blümchen im weißen Schnee.
    So was hat man auch nicht oft.

    Gefällt mir

    • Ich konnte es heute morgen kaum erwarten, bis ich meine Frühstücks-Runde durch’s Haus fertig hatte, und nach draußen zum Fotografieren sprinten konnte. 😉

      Gefällt mir

    • Schön frostig kalt ist es hier auch. Heute Nachmittag hat es noch einmal ein wenig zu schneien angefangen, doch mittlerweile ist das Weiß fast vollständig verschwunden.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Das sieht ja heftig aus…. und ich war heute im schönsten Sonnenschein spazieren. Allerdings war es hier ziemlich kalt, aber stahlblauer Himmel.

    Gefällt mir

    • Das ist auch heftig gewesen! Wir hingen alle an den Fenstern wie die Fliegen und starrten völlig gebannt hinaus in den Schneesturm. Als dieser langsam abebbte, bin ich sofort mit meiner kleinen Digicam ins Freie gestürmt. 😉

      Gefällt mir

  4. Das sind ja klasse Bilder! Die Kirschblüten mit Schnee und die Traubenhyazinthen gefallen mir besonders gut. So viel war es hier nicht – es war nur alles ein bisschen überzuckert…

    Gefällt mir

  5. Welch Überraschung. Wenn auch keine schöne. In Hamburg hat es gestern netterweise nur für 10 Minuten geschneit, dann war gut. Nur kalt ist es immer noch. Dir trotzdem viel Spaß.
    LG Michel

    Gefällt mir

  6. Deine Bilder sind herrlich. Die Tatsache leider nicht. Mich hat der Schnee gestern nur genervt, denn er hat mir einen dicken fetten Strich durch die Rechnung gemacht….

    Margot, schlaf dann gut. Vielleicht schläfst du ja auch schon?

    Gefällt mir

    • Die Kamera hilft mir oft dabei, auch in weniger angenehmen Dingen eine Schönheit zu entdecken. 😉
      Ach, herrje! Ich hoffe, es ist nix Schlimmes passiert!
      Noch schlafe ich nicht – aber so in einem halben Stünderl werde ich mich langsam auf’s Ohr hauen. Obwohl ich so gerne „Avatar“ zu Ende sehen würde – aber ich kann mir den Rest ja aufzeichnen. 😉
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

      Gefällt mir

  7. Aber wenigstens gab es superschöne Bilder. Es ist wirklich saukalt. Der Schnee hält sich, hier im Norden, noch zurück. Vielleicht im Juni und zu Weihnachten grillen wir dann im Garten. Ver-rückte Welt. Alles Liebe Karin

    Gefällt mir

    • Ich habe mir während meiner Arbeit gestern morgen ganz einfach zehn Minütchen „abgezwackt“, um in unserem kleinen Park fotografieren zu können… Nun, wie heisst’s so schön: Weihnacht im Grünen, Ostern im Schnee… 😉
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

  8. Das sind wahrlich schöne Bilder. Ich hätte am Samstag trotzdem auf den Schnee verzichten können, auch wenn er nicht liegen blieb

    Gefällt mir

  9. Ach, Wärme und Sonne wäre mir lieber. Aber schön sieht es aus. Das muss ich trotzdem sagen.
    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontagabend.

    Gefällt mir

    • Ab morgen soll’s ja angeblich wieder schön warm und frühlingshaft werden – ich lass‘ mich überraschen. 😉
      Dir auch noch einen schönen Abend!
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

  10. Eigentlich schön (die Fotos, der Schnee, das blaue Blümlein im weißen Schnee) und uneigentlich wollen wir jetzt alle den Frühling haben.
    LG, April

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.